Weltärzte-Chef bei "RTL Direkt"

Montgomery ungehalten: Politik „soll jetzt Mal zu Potte kommen!“

12. Januar 2022 - 8:16 Uhr

Weltärzte-Präsident Frank Ulrich Montgomery hat kein Verständnis dafür, dass die Impfpflicht auf sich warten lässt. Und dass nicht alle Bundesländer die Quarantänezeiten bereits verkürzt haben, kritisiert er im Interview bei RTL Direkt ebenfalls scharf – im Video.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

"Ein Schlag ins Gesicht aller Ärzte und Krankenschwestern"

Die "Politik ist derzeit sehr langsam", sagte Montgomery im RTL-Interview. Das sehe man bei der Umsetzung der MPK-Beschlüsse zur Quarantäne und auch bei der Impfpflicht.

"Wenn ich höre, dass der Bundestag nicht zusammentreten kann, weil Karnevalswoche ist und dann keine Sitzung stattfindet, dann ist das ein Schlag ins Gesicht aller Ärzte und Krankenschwestern, die immer Bereitschaftsdienst machen, zu jeder Tag- und Nachtzeit. Das kann kein Argument sein, die sollen jetzt Mal zu Potte kommen!"

Lese-Tipp: RTL-Trendbarometer: Deutsche haben großes Vertrauen zu Ärzten, Polizei und Universitäten

"Total unklug von der Politik"

Montgomery kritisierte auch, dass einzelne Bundesländer die Quarantäneregeln schnell ändern, andere aber noch warten: "Das ist wirklich furchtbar, dass die Politik es nicht lernt, dass es für die Bürger viel leichter wäre, wenn wir gleiche Regeln in der gesamten Republik hätten."

Es gebe genug Testmöglichkeiten, damit Infizierte oder Kontaktpersonen sich freitesten könnten. Er verstehe, dass die Betroffenen erbost seien, wenn sie diese Möglichkeit nicht bekämen: "Das ist total unklug von der Politik – wieder so ein Flickenteppich und so eine Verzögerung." (eku)

Lese-Tipp: Welche Regeln gelten in Ihrem Bundesland? Hier die Übersicht.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+