23-Jährige wird seit Tagen vermisst

Wo ist Teresa Schöps aus Schwansee?

Teresa Schöps wird seit dem 18. Oktober vermisst.
Teresa Schöps wird seit dem 18. Oktober vermisst.
© Privat

25. Oktober 2021 - 8:38 Uhr

Polizei sucht vermisste Frau aus der Nähe von Erfurt

Seit dem 18. Oktober fehlt von Teresa Schöps aus Schwansee in der Nähe von Erfurt (Thüringen) jede Spur. Auf der Suche nach der vermissten Frau bittet die Polizei um Mithilfe: Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort 23-Jährigen geben?

Polizei: Teresa Schöps steht mitten im Leben

Es sei ungewöhnlich, dass Teresa Schöps verschwunden ist, erklärt eine Polizeisprecherin gegenüber RTL. Die 23-Jährige stehe mit ihrem sozialen Umfeld und ihrem Job "mitten im Leben" und habe keine psychischen Probleme. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Es sei noch unklar, ob eine Straftat vorliege, sagt die Sprecherin.

So wird Teresa Schöps aus Schwansee beschrieben:

  • 1,58 Meter groß, schlanke Gestalt
  • braune Kurzhaarfrisur
  • trägt eine Brille
  • wirkt jünger als 23 Jahre

Hinweise an die Polizei Sömmerda (Tel.: 03634 / 3360) oder jede andere Polizeidienststelle. (bst)