Tamarack-Feuer in den USA

Feuerwehr fährt durch Flammen: Dramatische Aufnahmen aus Waldbrand-Gebiet

23. Juli 2021 - 22:44 Uhr

Schon über 20.000 Hektar Land zerstört

Brände in Nordamerika haben nach US-Medienberichten schätzungsweise schon über 20.000 Hektar Land zerstört. Hunderte Menschen mussten bereits evakuiert werden. Das Feuer hatte vor wenigen Tagen auch die Bundesstaatsgrenze überschritten und wütet nun auch in Nevada. Feuerwehrmänner filmten ihre Fahrt im Einsatzwagen durch das Flammeninferno. Die beängstigenden Aufnahmen zeigen wir im Video.

Waldbrände haben 2021 nach großer Dürre früh angefangen

Nach einem extrem regenarmen Winter haben die Waldbrände an der US-Westküste in diesem Jahr ungewöhnlich früh begonnen. Sowohl in Kalifornien als auch in Oregon, Washington und im westlichen Kanada in der Provinz Ontario brennt es derzeit an Dutzenden Stellen. Das Tamarack-Feuer – im Video – ist dabei das größte.

Der Rauch der Brände erreichte sogar schon die amerikanische Ostküste. In New York verdunkelte er den Himmel.

Phänomen Tornado, Hitzewelle  & Co auf TVNOW

Ob durch Regenfälle, Schneeschmelzen oder Dammbrüche: Bahnen sich Wassermassen ihren Weg, sind die Folgen fatal. Hochwasser – eine der häufigsten wetterbedingten Naturkatastrophen. Wie lässt sich das Phänomen erklären – das erfahren Sie in der Doku "Phänomen Hochwasser" auf TVNOW.

(dpa, enex, jti)