RTL News>News>

USA: Busfahrerin rettet 20 Kinder aus brennendem Bus

In letzter Sekunde

USA: Busfahrerin rettet 20 Kinder aus brennendem Bus

USA: Busfahrerin rettet 20 Schüler aus brennendem Bus Plötzlich fängt der Bus an zu qualmen
01:10 min
Plötzlich fängt der Bus an zu qualmen
USA: Busfahrerin rettet 20 Schüler aus brennendem Bus

30 weitere Videos

Sondra Artis ist jetzt eine Heldin. Die Busfahrerin rettet in Virginia/USA geistesgegenwärtig 20 Schulkinder. Als sie bemerkt, dass ihr Fahrzeug qualmt, behält sie die Nerven und lenkt den Bus ruhig auf einen Parkplatz. Kurz bevor das Gefährt vollständig in Flammen aufgeht, gelingt es Sondra, alle Schüler in Sicherheit zu bringen.

"Danke Jesus, alle meine Babys sind in Sicherheit!"

Busfahrerin Sondra Artis
Busfahrerin Sondra Artis ist für ihre Schüler jetzt eine Heldin
CNN

„Ich musste sie aus diesem Bus raus kriegen“, sagt Sondra Artis im CNN-Interview. Gemeint sind 20 Schulkinder, die sie vor einem flammenden Inferno bewahrt hat. Als die Busfahrerin den Rauch bemerkt, verfällt sie nicht in Panik, sondern tut genau das Richtige. Sondra steuert einen Kirchenparkplatz an und beginnt sofort damit, die Kinder zu evakuieren. Rettung in letzter Minute kann man das nennen. Denn kurz nachdem alle in Sicherheit sind, geht der Schulbus in Flammen auf und brennt komplett aus, wie oben im Video zu sehen ist.

Für den mutigen Einsatz feiern die geretteten Kinder ihre Lieblings-Busfahrerin: „Wir lieben sie alle. Sie verdient eine Belohnung!“. Und was sagt Sondra selbst zu ihrer Heldentat? Sie gibt sich bescheiden: „Alles,was ich sagen kann, ist: Danke Jesus, alle meine Babys sind in Sicherheit! Nur mein großes Baby, der Bus, ist hinüber“. (cnn/kpl)