Heute vor genau vier Wochen wurde das Ausmaß der Unwetterkatastrophe in NRW und in unserem Nachbarbundesland Rheinland-Pfalz sichtbar: Die Wassermassen haben die Menschen überrascht. Bei der Flutwelle im Ahrtal ließen viele Menschen ihr Leben. Häuser wurden komplett weggespült. Bahnstrecken und Autobahnen sind kaputt. Auch die Ahrtor Apotheke in Bad Neuenahr-Ahrweiler wurde komplett zerstört. Wir haben darüber berichtet. Die Apothekerin kümmert sich aber weiterhin um ihre Kunden und lässt sich bis heute nicht unterkriegen. Erst wollten die Behörden die Eröffnung einer Notapotheke verhindern – jetzt wird sie geduldet.