Anrufer: "Ich habe nicht getrunken"

Ungewöhnlicher Einsatz für Polizei: Plötzlich rennen Zebras über die Bundesstraße

Aus Streichelzoo ausgebrochen: Polizei fängt Zebras ein Monty und Nemo sind zurück!
00:30 min
Monty und Nemo sind zurück!
Aus Streichelzoo ausgebrochen: Polizei fängt Zebras ein

30 weitere Videos

Ungewöhnlicher Einsatz für die Polizei Geldern. Die Einsatzkräfte mussten am Montag zwei entlaufene Zebras wieder eingefangen. Die Tiere waren zuvor einem Schausteller entlaufen. Mit Hilfe eines LKW-Fahrers konnten die Beamten die beiden Tiere wieder wohlbehalten zum Besitzer bringen.

"Ich habe nicht getrunken, aber..."

„Ich habe nicht getrunken, aber ich sehe hier zwei freilaufende Zebras“, so meldete sich ein Autofahrer bei der Polizei in Kleve. Doch der ungewöhnliche Notruf war kein Scherz! Der Anrufer täuschte sich nicht. Denn die beiden Zebras Nemo und Monty waren kurz zuvor vom Hof eines Schaustellers ausgebrochen.

Während es der Polizei gelang, Nemo recht bald festzusetzen, galoppierte Monty über die Bundesstraße 9 – und entzog sich zunächst wirksam der „Festnahme“ durch die Polizei: Als die Polizei versuchte, das Tier am Halfter zu packen, missglückte der Versuch. Erst als ein hilfsbereiter LKW-Fahrer half, das Tier zusammen mit der Polizei einzukesseln, hatte die Einfangaktion Erfolg. Beide Zebras kehrten danach wohlbehalten zu ihrem Besitzer zurück. (dpa/jak)