RTL/ntv-Trendbarometer

Deutschland ist Team Vorsicht: 70 Prozent wollen weiter Maskenpflicht

Deutsche weiter für Maskenpflicht RTL/ntv:Trendbarometer
01:09 min
RTL/ntv:Trendbarometer
Deutsche weiter für Maskenpflicht

30 weitere Videos

Deutschland macht sich locker. Obwohl die Infektionszahlen weiter hoch sind, sollen die meisten Maßnahmen zum Schutz gegen Corona weggefallen. Den Bürgern geht das deutlich zu schnell. Das zeigt das aktuelle RTL/ntv-Trendbarometer. 65 Prozent der Befragten halten die Abschaffung vieler Maßnahmen für verfrüht. Gerade die Maskenpflicht würden viele gerne beibehalten.

Lese-Tipp: Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker

Beim Thema Masken bleiben die Deutschen Team Vorsicht

Durch die Änderungen des Infektionsschutzgesetzes, die die Ampel-Koalition unter Protest der Länder durchgesetzt hatte, bleiben den Ländern nach einer Übergangszeit bis kommenden Samstag (2. April) nur noch wenige allgemeine Schutzregeln, vor allem in Einrichtungen wie Kliniken und Pflegeheimen. Die Länder können aber für regionale Hotspots weitergehende Beschränkungen wie Maskenpflicht und Zugangsregeln verhängen, wenn das Landesparlament dort eine kritische Lage feststellt.

Gerade beim Thema Maske sind die Deutschen aber Team Vorsicht: Fast 70 Prozent würden es laut Trendbarometer begrüßen, wenn weiter Maske getragen werden soll. 19 Prozent sprechen sich für die Abschaffung der Maskenpflicht in bestimmten Bereichen aus und nur 11 Prozent finden es gut, wenn die Maske komplett abgeschafft wird. Mehrheitlich die Anhänger der AfD sprechen sich für die Abschaffung der Maskenpflicht aus.

Für das RTL/ntv-Trendbarometer hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa 1013 Menschen zwischen dem 25. Und 28. März befragt. Die Fehlertoleranz liegt bei +/-3 Prozentpunkten. (forsa/eku)

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

Playlist: 30 Videos

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+