Mysteriöses Video

Überwachungsvideo filmt angeblich den Elfen Dobby aus Harry Potter

11. Juni 2019 - 21:36 Uhr

Dobby ist ein freier Elf?! Ist dieses Überwachungsvideo echt oder fake?

Im Netz wird dieses Überwachungsvideo gerade heiß diskutiert: Die Amerikanerin Vivian Gomez veröffentlichte auf Facebook einen Clip, auf dem ein merkwürdiges Wesen zu sehen ist, das in ihrer Einfahrt entlang spaziert. Die merkwürdige Figur erinnert an den Elfen Dobby aus Harry Potter*. Aber ist das Video echt oder fake? Das verrät unser Experte im Video!

Lebt Dobby wirklich?

Am vergangenen Donnerstag (06.06.2019) hat Vivian Gomez ein Video von ihrer Überwachungskamera gepostet, auf dem ein mysteriöses Wesen zu sehen ist: "Ich bin Sonntag aufgewacht und habe das hier auf meiner Kamera gesehen", berichtet Gomez in ihrem Facebook-Beitrag zum Video. "Ich versuche herauszufinden, was zum Teufel das ist? Erst sah ich den Schatten vor meiner Tür laufen und dann sehe ich dieses Ding!" Das "Ding" ähnelt tatsächlich stark dem Elfen Dobby aus Harry Potter. Aber kann das wirklich sein?!

Wilde Spekulationen

Mittlerweile hat das Video fast 10 Milionen Aufrufe, doch eine Antwort ob es wirklich Dobby ist, gibt es bisher nicht. Die Netzgemeinde hat verschiedene Theorien parat: Einige vermuten eine Alien-Invasion, wieder andere halten die Kreatur für ein schlackiges Kind und Harry-Potter-Fans sind sich einig: Dobby ist endlich frei! Eine weitere Vermutung ist, dass das Video aus PR-Gründen gefakt wurde.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.