Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Wir machen es uns im Corona-Lockdown schöner

TV-Wand pimpen mit dieser Do-It-Yourself-Anleitung

18. Februar 2021 - 9:55 Uhr

Mal wieder die Wohnung verschönern?

Schauen Sie auch manchmal auf Ihren Fernseher - und denken: Die Wand dahinter könnte ich eigentlich auch mal schöner gestalten? Genau diesen Gedanken hatten RTL-Zuschauer Eddi und Aylin. Also haben sie einfach umgebaut - und das Ergebnis ist wirklich überraschend. Was sich die beiden haben einfallen lassen, sehen Sie in unserem Video!

RTL-Zuschauer Eddi und Aylin haben beschlossen: Unsere TV-Wand soll schöner werden!
RTL-Zuschauer Eddi und Aylin haben beschlossen: Unsere TV-Wand soll schöner werden!
© RTL, RTL News GmbH, RTL NEWS

Wand hinter dem Sideboard ist so kahl

Die Schrankwand gehört seit den 1980ern zum Standard-Mobiliar im deutschen Haushalt. Aber vom Klassiker "Eiche rustikal" ausgehend hat die Schrankwand einen echten Wandel hingelegt. Inzwischen ist sie praktisch und gleichzeitig stylish. Es gibt sie mittlerweile in allen Größen, Varianten und Farben. Auch Eddi und Aylin haben eine moderne Variante der Schrankwand – und zwar ein Sideboard. Aber sie sagen: "Dahinter ist es so kahl", finden die beiden. "Da hängt ja wirklich gar nichts. Ich wollte immer mehr Farbe, immer mehr Deko dort haben."

LESE-TIPP: Diese Wohntrends kommen 2021

Eine Wohnwand mit Laminat soll es sein

Wie soll die Traum-Wand denn aussehen? "Wir haben uns überlegt, dass wir eine Wohnwand dahin machen", beschließen Eddi und Aylin. Am besten mit Laminat, einer grauen Optik, was farblich in die Wohnung passt. Klingt erstmal teuer, muss es aber nicht sein. Denn das Internet ist voll mit einfach Do-it-Yourself-Anleitungen. Eddie und Aylin beschließen: Wir werden alles selber basteln.

LESE-TIPP: 7 Zimmerpflanzen für Anfänger

Frau vom Bau steht mit Rat und Tat zur Seite

Sylvia Adamec, Expertin in Sachen DIY, berät Eddi und Aylin bei ihrem Verschönerungsprojekt.
Sylvia Adamec, Expertin in Sachen DIY, berät Eddi und Aylin bei ihrem Verschönerungsprojekt.
© RTL, RTL News GmbH, RTL NEWS

Um auf Nummer Sicher zu gehen, gibt es aber Tipps vom Profi - und zwar von Sylvia Adamec, Expertin in Sachen DIY. "Ich heiße Sylvia Adamec und bin bekannt als Frau vom Bau", stellt sich die Baumeisterin den beiden in einer Videoschalte vor. Sylvia ist DIY-Expertin und steht quasi als Joker per Videochat zur Seite und legt direkt los: Was wird benötigt und was gilt es zu beachten? Wie kann das Projekt noch aufgepeppt werden? Welche Tipps die Expertin hat und ob es Eddi und Aylin gelingt, ihre Wand optisch aufzuwerten, sehen Sie in unserem Video.

LESE-TIPP: IKEA Hack – Wanddeko im Makramee-Style

LESEN SIE AUCH: Wohnung neu dekorieren - günstige Tricks für einen modernen Look

Dezente skandinavische Gemütlichkeit war für einige Jahre ein beliebter Einrichtungsstil. Aber das "Hyggelige" verabschiedet sich langsam. Sich deshalb komplett neu einrichten, das muss man nicht. Und auch wenn Hygge langsam nicht mehr ganz so modern ist, lässt sich der gemütliche Wohntrend aus den vergangenen Jahren ganz leicht aufpeppen. Wir erklären Ihnen hier, was Sie dafür brauchen!

Auch interessant