RTL News>Superstar>

Thomas Anders wird DSDS-Gastjuror: Ex-"Modern Talking"-Star unterstützt die Jury!

Erste Liveshow der Staffel

Ex-"Modern Talking"-Star Thomas Anders ist Gastjuror bei DSDS

Thomas Anders wird Gastjuror bei DSDS Passend zum 80er-Motto
00:18 min
Passend zum 80er-Motto
Thomas Anders wird Gastjuror bei DSDS

Endlich ist es wieder so weit: Die spektakulären Liveshows von „Deutschland sucht den Superstar“, die in diesem Jahr von Marco Schreyl (48) moderiert werden, stehen an. Neben Ilse DeLange , Toby Gad und Florian Silbereisen ist in jeder Liveshow auch ein Gast-Juror am Start. Den Anfang am Samstag, den 16. April, macht niemand Geringeres als Ex-„Modern Talking“-Star Thomas Anders ! Und das Motto passt einfach perfekt zu ihm! Worauf sich der 59-Jährige ganz besonders freut, verrät er uns im Video.

Thomas Anders mischt bei DSDS 2022 mit

Thomas Anders ist seit fast 40 Jahren dick im Musikgeschäft und unterstützt die DSDS-Jury nun bei der Bewertung der Top 10 von DSDS 2022 . Wie passend, dass sich in der ersten Liveshow alles um die 80er dreht – denn da kennt sich der 59-Jährige schließlich bestens aus! „Ich freue mich unglaublich, Gastjuror bei DSDS sein zu können“, erklärt Thomas Anders. Zumal in der Jury ein guter Freund von ihm sitzt, wie er uns im Video verrät.

Übrigens: Da Florian Silbereisen Mechito vom Gesangswettbewerb ausgeschlossen hat, ist noch ein Platz unter den zehn besten Superstar-Anwärtern frei. In der ersten DSDS-Liveshow kämpfen deshalb Emine Knapczyk und Dominik Simmen in einem großen Sing-Off um den letzten Platz in den Top 10.

Alle DSDS-Highlights in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

DSDS im TV und auf RTL+

Wie Thomas Anders sich als Gastjuror schlägt und wer es in der ersten Liveshow eine Runde weiter schafft, zeigt RTL am Samstag, den 16. April ab 20:15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“ – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Für alle DSDS-Fans stehen auf RTL+ aber natürlich auch vergangene Staffeln der Castingshow zum Streamen bereit. (ngu)