Dreimal dürfen Sie raten

Die ganze SPD-Fraktion auf einem Foto und nur einer trägt Maske

Karl Lauterbach trägt auch auf dem Fraktionsfoto eine Maske
Karl Lauterbach trägt auch auf dem Fraktionsfoto eine Maske
© deutsche presse agentur

01. Oktober 2021 - 10:51 Uhr

Lauterbach geht mit gutem Beispiel voran

Er ist so etwas wie der erhobene Zeigefinger der SPD und in den allermeisten Fällen hatte er mit seinen Corona-Prophezeiungen recht. Karl Lauterbach ist nicht nur studierter Epidemiologe, sondern er versucht in der Coronapandemie auch mit gutem Beispiel voranzugehen. Davon hält ihn auch ein historisches Foto nicht ab.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Alle feiern - einer mahnt

Als sich am Vormittag die neu gewählte SPD-Fraktion zu ihrem ersten gemeinsamen Foto traf, war die Stimmung ausgelassen. Es gab viel Applaus für Kanzlerkandidat Olaf Scholz und auch für den inzwischen wiedergewählten Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich. Schließlich hatte die SPD auch allen Grund zu feiern. 206 Abgeordnete, so viele hatte die SPD seit 16 Jahren nicht.

Einer blieb jedoch nüchtern und seiner Linie treu. Während die anderen 205 Mandatsträger in die Kamera lächelten, sah man das bei Gesundheitsexperte Karl Lauterbach zumindest nicht. Er trug Maske. Dabei hätte gerade er allen Grund zum Feiern gehabt. Denn Lauterbach holte eines der besten Ergebnisse überhaupt bei der Bundestagswahl.

Lauterbach bleibt seiner Linie treu

Übervorsichtig oder besonnen? Diese Frage mag man sich angesichts steigender Impfzahlen und niedriger Inzidenzen stellen. Auf RTL-Anfrage wollte sich Lauterbach nicht äußern.

Fakt ist aber: Lauterbach bleibt seiner Linie treu. Immer wieder hatte er in der Vergangenheit betont, dass Masken der einfachste Weg seien, die Ausbreitung des Virus zu stoppen.

+++ Diese Länder streichen die Maskenpflicht im Unterricht +++

Und Fakt ist auch: Selbst eine Impfung bietet keinen 100%igen Schutz vor einer Ansteckung. Zwar verläuft die Erkrankung dann in der Regel sehr viel milder. Anstecken kann man sich aber dennoch. (sst)

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Das Wichtigste rund um das Thema Corona - in unseren Videos

AUDIO NOW Podcast Empfehlung zum Thema Corona