Längste Charity-Sendung im deutschen Fernsehen

Soviel wurde noch nie gespendet! Insgesamt 10.868.729 Euro beim 24. RTL-Spendenmarathon

22. November 2019 - 22:35 Uhr

Spenden für nachhaltige Kinderhilfsprojekte in Deutschland und aller Welt

Rekordergebnis beim 24. RTL-Spendenmarathon: Insgesamt 10.868.729 Euro standen am Ende auf der Spendenuhr - eine neue Rekordsumme für den RTL-Spendenmarathon.Vor 15.000 Fans der Kelly Family verkündete Wolfram Kons am Freitagabend live in der ausverkauften Lanxess Arena das Rekordergebnis des RTL-Spendenmarathon 2019.

Mit ordentlich Schwung war Wolfram Kons pünktlich um 18 Uhr in den 24. RTL-Spendenmarathon gestartet. Von der Kinderrutsche aus konnte er bereits zum Auftakt des RTL-Spendenmarathons einige Paten begrüßen: Beatrice EgliHeino und Mathias Steiner stellten ihre aktuellen Projekte vor. Im Spendenstudio wurde 24 Stunden lang von Prominenten wie Valentina und Cheyenne Pahde kräftig Geld für nachhaltige Kinderhilfsprojekte in Deutschland und aller Welt gesammelt.

Die beiden Paten Evelyn Burdecki und Lars Riedel lieferten sich im Spendenstudio ein Planking-Duell - alles natürlich für den guten Zweck.

Um 18 Uhr standen bereits über 9 Millionen Euro auf der Spendenuhr im Charity-Studio. Und mit 1.148.000 Euro wurde auch ein Rekordscheck übergeben, sodass am Ende der Finalsendung bereits die schöne Summe von 10.312.915 Euro auf der Spendenuhr stand. Und auch Joey Kelly konnte bei der "24h Roller Biathlon Challenge" den Weltrekord knacken.

Hohe Gebote bei Charity-Auktion

Bei der Charity-Auktion konnte das Gemälde "Singles & Couples" vom 20-jährigen Malergenie Leon Löwentraut für 44.500 Euro versteigert werden - voraussichtlich der Auktionsrekord für den RTL-Spendenmarathon 2019.

Fußballfans haben sich die komplette Evonik-Loge von Borussia Dortmund für das Spiel gegen Fortuna Düsseldorf am 7.12. gesichert. Für die Summe von 23.900 Euro gibt es noch eine exklusive Stadiontour obendrauf. Insgesamt kamen bei der Charity-Auktion 135.199 Euro zusammen.

Wolfram Kons beim 24. RTL-Spendenmarathon
Wolfram Kons rutscht in den 24. RTL-Spendenmarathon.
© MG RTL D, Frank W. Hempel

Auch in diesem Jahr hat sich Joey Kelly einer besonderen Herausforderung gestellt: In der "24h Roller Biathlon Challenge" ging es erst vier Runden auf einem extra für Erwachsene entwickelten Tretroller über einen 270 Meter langen Parcours. Im Anschluss galt es, mit einem Lasergewehr fünf Zielscheiben zu treffen. Und das alles 24 Stunden ohne Pause!

Alle Teilnehmer zusammen legten 5473 Kilometer zurück - und so konnte sich der 47-Jährige und alle Mitstreiter nach mehr als 24 Stunden auf den Beinen über den Weltrekord für "die weiteste in 24 Stunden beim Tretroller-Biathlon zurückgelegte Teamstrecke" freuen. Insgesamt 630.000 Euro kamen auf diese Weise an Spenden zusammen.

Viele Prominente am Spendentelefon

Bei der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen werden die Zuschauer der Mediengruppe RTL rund um die Uhr zu Spenden aufgerufen. Um notleidende Kinder in Deutschland und der ganzen Welt nachhaltig zu unterstützen stellt RTL für einen Tag sein Programm um, damit einmal pro Stunde live aus dem Spendenstudio gesendet werden kann. Von dort ruft Wolfram Kons die Zuschauer auf zu helfen, begrüßt Prominente an den Spendentelefonen im Vodafone-Callcenter und befragt die Paten zu ihren persönlichen Eindrücken aus den Kinderhilfsprojekten vor Ort.

Zahlreiche engagierte Talkgäste und Promis werden im Vodafone-Callencenter die Spendenanrufe der Zuschauer entgegen nehmen. Mit dabei u.a. Gaby Köster, Franziska Knuppe, Victoria Swarovski, Evelyn Burdecki, Laura Wontorra, Sylvie Meis, Christine Neubauer, Heino, Roland Kaiser, Jan Köppen, Reiner Calmund, Jochen Horst, Magdalena Neuner, Erdogan Atalay, Fabian Hambüchen, Patrick Lindner, Ruth Moschner, Mariella Ahrens, Pamela Reif oder Gil Ofarim.

20 Promis und ein 66 Mio. Jahre alter Dinosaurier erspielten am Freitagabend insgesamt 150.000 Euro für den RTL-Spendenmarathon im "Ninja Warrior Germany Promi-Special". Für jedes bewältigte Hindernis kamen 1.000 Euro in den Spendentopf, 2.000 Euro in Runde zwei. Drei Athleten, Fabian Hambüchen, Philipp Boy und Jamie Rahn, erkletterten am "Mount Midoriyama" dann nochmal je 15.000 Euro. Und beim Prominentenspecial von "Wer wird Millionär?" wurden von Thomas Hermanns, Sebastian David Fitzek, Jeanette Biedermann und Hubertus Heil insgesamt 317.000 Euro erspielt.

Beatrice Egli und Wolfram Kons
Beatrice Egli hat nicht nur geholfen, am Telefon Spenden einzusammeln: Als Patin hat sie beim 24. RTL-Spendenmarathon auch ihr Projekt vorgestellt.
© MG RTL D, Frank W. Hempel

Emotionales Highlight: Hymne der Kelly Family für den RTL-Spendenmarathon

Für den 24. RTL-Spendenmarathon haben "The Kelly Family" mit "Sweet Children" einen sehr persönlichen Song geschrieben. Wer unter www.rtlspendenmarathon.de gespendet hat, konnte per E-Mail einen exklusiven, kostenlosen Downloadlink erhalten und "Sweet Children" herunterladen.

Wolfram Kons hat sich besonders auf den Auftritt der Kelly Family beim RTL-Spendenmarathon gefreut. "Dieses Jahr wir es ein besonders emotionales Highlight geben: Die Kelly Family hat eine wunderbare Hymne eigens für den RTL-Spendenmarathon geschrieben. Das Endergebnis des RTL-Spendenmarathon 2019 darf ich nach der letzten Sendung live auf der Bühne der ausverkauften Lanxess-Arena gemeinsam mit der Kelly Family verkünden." Während Joey Kelly die "24h Roller Biathlon Challenge" bestritt, traten der Rest der Kelly Family im Studio auf.

Viele prominente Projektpaten im Studio

Alle Beträge, die im Rahmen des RTL-Spendenmarathon gesammelt werden, werden von der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." verwaltet und an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. Für jedes Spendenmarathon-Projekt engagiert sich eine prominente Persönlichkeit als Pate. Der Pate begleitet das Projekt von Anfang bis zum Ende, besucht die betroffenen Kinder vor Ort und macht sich ein Bild von der Notlage und den Möglichkeiten konkret Hilfe zu leisten. Beim RTL-Spendenmarathon ruft der Pate dann die Zuschauer auf für sein Projekt zu spenden. Außerdem ist er beim Abschluss des Projektes erneut vor Ort, um sich stellvertretend für die Spender davon zu überzeugen, dass das Geld dort angekommen ist, wo es dringend benötigt wurde.

In diesem Jahr haben unter anderem die Projektpaten Elke Büdenbender, Franziska Knuppe, Victoria Swarowski, Beatrice Egli, Heino, Matthias Steiner sowie Andreas von Thien live im Studio von ihren Besuchen bei den bedürftigen Kindern berichtet. Weitere Gäste im Studio waren u.a. Gaby Köster, Christine Neubauer, Dr. Eckart von Hirschhausen, Mariella Ahrens, Reiner Calmund, Roland Kaiser, Marie-Luise Marjan, Patrick Lindner, Gil Ofarim oder Henry Maske.

Jan Köppen beim 24. RTL-Spendenmarathon
Jan Köppen beim 24. RTL-Spendenmarathon: Mit einer SMS mit KINDER an 44844 können auf einfachem Weg 10 Euro gespendet werden.
© MG RTL D, Frank W. Hempel

Helfen Sie mit und spenden Sie!

Spendenkonto

Empfänger: Stiftung RTL
Konto: DE55 370 605 905 605 605 605
Bank: Sparda-Bank West
BIC: GENODED1SPK

Oder spenden Sie direkt hier online.

Oder schicken sie eine SMS mit KINDER an 44844 für 10 Euro.