RTL News>Schwiegertochter Gesucht>

Sorge um „Schwiegertochter gesucht“-Star Lutz: 42 Kilo in einem Jahr abgenommen

Ehefrau Stups sorgt für Aufregung im Netz

Ingos Papa hat 42 Kilo abgenommen! Fans in großer Sorge um „Schwiegertochter gesucht“-Star Lutz

"Schwiegertochter gesucht"-Star Ingo mit seiner Familie Birgit (Stups) und Lutz
"Schwiegertochter gesucht"-Star Ingo mit seinen Eltern Birgit, genannt Stups, und Lutz
RTL

Genau wie sein Sohn Ingo (31) leidet „Schwiegertochter gesucht“-Star Lutz (59) schon länger an einer chronischen Lungenkrankheit. Das ist seit Mitte 2019 bekannt. Atembeschwerden, Panikattacken – mit RTL sprach er darüber, wie die so genannte COPD sein Leben einschränkt . Jetzt sorgt seine Ehefrau Birgit – auch Stups genannt – für neuerliche Sorge um den Rheinländer. Und das, obwohl sie es doch eigentlich gut meint. Voller Stolz und Freude teilt sie ihrer Fangemeinde mit, dass Lutz in knapp einem Jahr über 40 Kilo leichter geworden ist. „Durch seine Krankheiten“, schreibt sie – und das genau ist das Problem.

„Ich bin stolz auf Lutz!“ - Ehefrau Stups polarisiert im Netz

Es ist ein Bild, das eigentlich keine Worte braucht. Lutz ist wirklich kaum wiederzuerkennen. 42 Kilo leichter und ein ganzes Hosenbein schmaler ist der „Schwiegertochter gesucht“-Liebling jetzt. Das muss gewürdigt werden, findet seine Frau Stups. „Hallo ich bin stolz auf Lutz, er hat in einem Jahr 42 kg abgenommen. Durch seine Krankheiten“, schreibt sie ihrer Fangemeinde. Daneben posiert Lutz – scheinbar zuversichtlich lächelnd – mit seiner alten Hose, in die er nun wohl zweimal passt.

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden

Es tut uns leid,
bitte versuchen Sie es später noch einmal.

„Lutz sieht nicht gesund und glücklich aus“

„Mega“, „Toller Erfolg“, „Sehr gut gemacht!“ Viele seiner Fans sehen das als positives Signal für die richtige Richtung. Sie zollen dem Rheinländer Respekt, beglückwünschen ihn zu dieser „Leistung“ und wünschen ihm weiterhin gute Besserung.

Andere dagegen sind von einem solch extremen Gewichtsverlust eher alarmiert und machen sich große Sorgen um den TV-Liebling. Und die äußern sie auch deutlich. „Da muss man nicht noch gratulieren“ und „Wenn man durch Krankheiten so viel abnimmt kann man nicht stolz sein, sondern macht sich massiv Sorgen“, sind nur einige der kritischen Stimmen unter dem Post. Und Userin Chr Is schreibt mit ihrem Kommentar offenbar so einigen aus der Seele, wenn sie schreibt: „Lutz sieht nicht gesund und glücklich aus. Ich hoffe es ist nichts ernstes. Zurzeit geht es vielen Menschen nicht gut. Das macht nachdenklich. Gute Besserung.“

Alles über die Lungenkrankheit COPD erfahren Sie in unserem Gesundheitslexikon!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Auch Lutz' Sohn Ingo ist lungenkrank

Jetzt spricht Ingo über seine Krankheit Im schlimmsten Fall könnte er ersticken

30 weitere Videos

Kein Kontakt mehr zu Sohn Ingo und Schwiegertochter Annika

Und noch etwas beschäftigt die Fangemeinde. 42 Kilo Gewicht scheinen nämlich nicht das Einzige zu sein, was „Schwiegertochter gesucht“-Star Lutz hinter sich lassen will. Auch den Kontakt zu Sohn Ingo und Schwiegertochter Annika haben er und seine Frau offenbar abgebrochen, was viele der Fans ebenfalls traurig macht. „Vertragt euch endlich wieder mit Ingo und Annika. Familie ist das höchste Gut, sobald einer mal nicht mehr da ist (Ruhe in Frieden) ist es zu spät“, appelliert ein Follower an die beiden. Gemeinsames Rumalbern, Lachen und Spaß haben? Soll das wirklich vorbei sein? Wir jedenfalls hoffen, dass da das letzte Wort noch nicht gesprochen ist und sich die vier doch noch wieder zusammen raufen können.