Shannen Doherty: Brustkrebs im Endstadium und keine Chance auf Heilung

Shannen Doherty hat die Hoffnung auf Heilung offenbar aufgegeben.
© @ParisaMichelle / Splash News

10. Februar 2020 - 9:33 Uhr

Shannen Doherty wieder erkrankt

Verliert Shannen Doherty (48) langsam aber sicher ihren Lebensmut? Nachdem die Schauspielerin jahrelang gegen hartnäckigen Brustkrebs gekämpft hat und eigentlich als vorerst tumorfrei galt, bekam sie jetzt die niederschmetternde Diagnose: Krebs im Endstadium. Ein Schock für Shannen selbst, die absolut keine Hoffnung mehr auf Heilung hat. In einem offiziellen Dokument spricht sie sogar schon von ihrem baldigen Tod.

Shannen Doherty sieht ihr Ende kommen

Bereits im Sommer 2019 soll Shannen die Diagnose Krebsrückfall erhalten haben, aber erst jetzt hat sie ihr Schicksal auch in der Öffentlichkeit bekannt gemacht. Offenbar, weil sie es ohnehin nicht mehr hätte verheimlichen können.

Als wäre nämlich der gesundheitliche Kampf nicht genug, geht Shannen laut "TMZ" derzeit noch gerichtlich gegen das Versicherungsunternehmen State Farm Insurance vor. Der Grund: Die Firma weigert sich, die Reparatur der Schäden an ihrem Haus, die 2018 in Folge eines Brandes entstanden sind, zu übernehmen. In den Gerichtsdokumenten behauptet ihr Anwalt jetzt, dass Shannen deshalb nicht in der Lage wäre, "ihre verbleibene Zeit friedlich in ihrem Haus zu verbringen." Warum dieser Punkt für den "90210"-Star eigentlich so relevant wäre? "Klägerin Shannen Doherty wird an Krebs im vierten Stadium sterben", heißt es bereits im ersten Satz der Anklageschrift.

Eine heftige Voraussage, die offenbar zeigt, wie ernst und aussichtslos es wirklich um die 48-Jährige steht.

Krebs im Stadium 4

Besteht im Falle von Krebs im Endstadium überhaupt noch eine Chance auf Heilung? Bei Patienten mit einer solchen Diagnose gibt es in der Regel keinerlei Hoffnung mehr, wie in mehreren Online-Ratgebern beschrieben wird. Die Lebenserwartung und -qualität könne zwar mithilfe von Chemotherapien erhöht werden, weil der Krebs aber bereits Metastasen gebildet beziehungsweise gestreut habe, sei eine Therapie meist aussichtslos. Die verbleibende Lebenszeit bei Patienten, die sich nicht in Behandlung begeben, wird auf rund 12 Monate geschätzt - mit Chemo könne die Lebenserwartung auf bis zu 24 Monate gesteigert werden.

Alle Informationen zum Thema Krebserkrankung gibt's im RTL-Gesundheitslexikon.

„Beverly Hills, 90210“ bei TVNOW sehen

Shannen Doherty wurde vor allem durch die Serie "Beverly Hills, 90210" bekannt. Folgen mit ihr gibt es übrigens bei TVNOW zu sehen.