Im November kommt das kleine Glück auf die Welt

AWZ-Star Franziska van der Heide ist im 6. Monat schwanger - hier zeigt sie ihre Babykugel

AWZ-Schauspielerin Franziska van der Heide wird im November zum ersten Mal Mutter.
AWZ-Schauspielerin Franziska van der Heide wird im November zum ersten Mal Mutter.

27. Juli 2021 - 9:06 Uhr

Franziska van der Heide im 6. Monat schwanger

Da hat Franziska van der Heide ihr Glück wirklich lange für sich behalten: Schon im November wird der "Alles was zählt"-Star zum ersten Mal Mama. Jetzt, wo die Fans von der frohen Botschaft wissen, gibt's noch eine Überraschung obendrauf. Die 29-Jährige teilt nämlich zum allerersten Mal Schnappschüsse ihrer niedlichen Babykugel.

AWZ-Star genießt die Zeit am Strand

Die Hände schützend um den stetig wachsenden Babybauch gelegt, ein Lächeln auf den Lippen und den Blick aufs Wasser gerichtet: So zeigt sich AWZ-Schauspielerin Franziska auf ihrem Instagram-Kanal. Zu dem Schwarz-Weiß-Foto gesellt sich noch ein zweiter Schnappschuss, auf dem die 29-Jährige mit nacktem Kugelbauch am Strand zu sehen ist. Die Freude steht Franziska ins Gesicht geschrieben. Kein Wunder also, dass die beiden Fotos – die übrigens von Fotografin Julia Feldhagen geschossen wurden – "keine Worte brauchen", wie Franziska passend dazu auf ihrem Instagram-Kanal schreibt.

Es wird ein ...

Für Franziska und ihren Verlobten Tim Kallweit (36) ist es das erste gemeinsame Baby. Seit acht Jahren ist das Paar schon zusammen und darf sich nun auf den kleinen Wonneproppen freuen, der im Bauch der Schauspielerin heranwächst. Das Geschlecht hat Franziska mittlerweile auch schon verraten. "Es wird ein Mädchen", so der AWZ-Star gegenüber BUNTE.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Wie Franziska van der Heide von ihrer Schwangerschaft erfahren hat

So geht’s für Franziska bei „Alles was zählt“ weiter

AWZ-Fans dürften sich aber nun vor allem eine Frage stellen: Wenn der Sprössling schon im November das Licht der Welt erblickt, was wird dann aus Franziskas Rolle Ina Ziegler? "Ich werde bis zum Schluss drehen, also bis der Mutterschutz anfängt." Im Klartext bedeutet das: Bis zum 15. Oktober wird die werdende Mama am Set noch fleißig arbeiten. Danach geht's dann für die Babypause aber erst mal nach Berlin "ins feste Nest". Das haben Mama, Papa und der kleine Engel dann ja auch wirklich mehr als verdient! (ngu)

AWZ auf TVNOW streamen

Ganze Folgen von "Alles was zählt" gibt es bereits bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit.

Auch interessant