Tolle Neuigkeiten

Vom GZSZ-Kiez ins Steinkamp-Zentrum: Franziska van der Heide steigt bei AWZ ein

20. November 2019 - 8:46 Uhr

Großartiger Neuzugang für „Alles was zählt“

Vom GZSZ-Kiez ins Steinkamp-Zentrum bei AWZ: Franziska van der Heide (27) steht ab sofort für "Alles was zählt" vor der Kamera. Sie schlüpft in eine neue Rolle namens Ina Ziegler und freut sich schon riesig auf die spannenden, neuen Geschichten. Im Video verrät die Schauspielerin schon ein wichtiges Detail über ihre Rolle.

Große Vorfreude bei Franziska van der Heide

Tolle Neuigkeiten: Franziska van der Heide wird bald bei "Alles was zählt" zu sehen sein.
Tolle Neuigkeiten: Franziska van der Heide wird bald bei "Alles was zählt" zu sehen sein.
© TVNOW / Kai Schulz

Allzuviel darf Franziska über Ina noch nicht verraten, aber es steht fest: ihre Vorfreude ist unglaublich groß. "Jetzt freue ich mich wahnsinnig, Teil dieses wundervollen Teams zu sein und die neue Rolle mit meiner neuen Spielschwester zu spielen und den Laden hier in Essen ein bisschen aufzumischen."

Sie spielte „Mieze“ bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“

Franziska van der Heide stieg 2013 als "Mietze", einem aufmüpfigen Teenager, bei GZSZ ein.
Franziska van der Heide stieg 2013 als "Mieze", einem aufmüpfigen Teenager, bei GZSZ ein.
© RTL

Viele Zuschauer kennen die 27-Jährige bereits von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten". Dort spielte sie von 2013 bis 2015 Mieke "Mieze" Lutze - ein rebellisches Punkergirl.

Für ihre neue Schauspiel-Rolle ist die 27-Jährige sogar extra von Berlin nach Köln gezogen und fühlt sich pudelwohl.

Franziska van der Heide ist übrigens nicht die einzige Schauspielerin, die bei RTL qausi die Serie tauscht. Nach ihrem Ausstieg bei "Alles was zählt" ist zum Beispiel Juliette Greco jetzt für das Team der "Nachtschwestern" im Einsatz

„Alles was zählt“ bei TVNOW anschauen

AWZ läuft montags bis freitags um 19:05 Uhr bei RTL. Neue Folgen sind für Premiumkunden schon sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung bei TVNOW abrufbar.