Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Ex-Bachelorette-Kandidat Aurelio nimmt Stellung dazu

Schock-Video von Bastian Yotta: „Eine Frau hat sich in den Arsch f***** zu lassen“

17. April 2020 - 14:21 Uhr

Geht’s noch, Bastian Yotta?

Bastian Yotta (43) ist seit Jahren für seine große Klappe und die polarisierenden Sprüche bekannt – anders hätte er es sicherlich auch nicht in die Medien geschafft. Doch nun wurde ein Clip des selbsternannten Millionärs veröffentlicht, in dem er frauenfeindliche und total herablassende Sprüche über seine Ansicht von idealen Sex-Praktiken erläutert, wie im Video zu sehen ist.

Aurelio Savina legt sich mit Protz an

"Eine Frau hat sich in den Arsch f***** zu lassen", ist nur eine der despektierlichen Aussagen von Bastian Yotta über seine Vorstellung von Sex. Für Aurelio Savina (42) der eigentlich selbst ein Macho-Image hat, geht das eindeutig zu weit! "Jetzt hast du aber mächtig verkackt und als Mann und Feminist sehe ich mich gezwungen, dich und deine Worte anzuprangern", eröffnet der Ex-Bachelorette-Kandidat seine Wut-Rede.

aurelio
Aurelio äußert sich zu Yottas frauenfeindlichen Ansichten
© TVNOW

Aurelio: „Ist das die Erziehung, die du genossen hast?"

Weiter sagt er: "Wer denkst du Proll eigentlich, wer du bist? Ist das die Erziehung, die du genossen hast? Ist dir eigentlich im Klaren, was deine Aussagen bedeuten? Denn am Ende des Tages ist es die Frau, die uns das Recht gibt und uns die Erlaubnis erteilt! UND NUR SIE!" Der Mann Aurelio hat gesprochen – und sich für die Frauen eingesetzt. Hätte man so wohl nicht erwartet…

Auch interessant