RTL News>Rtl Nord>

Schleswig-Holstein-Wahl 2022: So tickt Ministerpräsident Daniel Günther privat

"Ich bin der Chef von Schleswig-Holstein"

So tickt Ministerpräsident Daniel Günther privat

Daniel Günther im Gespräch mit Katharina Steinhöfel
Daniel Günther im Gespräch mit Katharina Steinhöfel
RTL Nord

von Katharina Steinhöfel und Lina Johannsson

Seit fünf Jahren ist er Schleswig-Holsteins Ministerpräsident: Daniel Günther. Aber wie tickt der amtierende Sieger der letzten Wahl eigentlich privat? RTL-Reporterin Katharina Steinhöfel hat Daniel Günther bei seinem Wahlkampf begleitet und gemütlich draußen – unter anderem auch über sein Privatleben – geplaudert.

An Beliebtheit fehlt es Daniel Günther nicht

Sowohl als Person, als auch mit seiner Partei, der CDU, liegt Daniel Günther in Umfragen bisher immer vorne. Bei seinem Wahlkampf zeigt sich der 48-Jährige immer sehr bürgernah, macht Selfies und gibt fleißig Autogramme. Und das kommt bei den Menschen gut an: "Ich fand es sehr sehr gut, wie er uns auch angeschaut hat und wie er zugehört hat. Ich habe das Gefühl, dass ich mit ihm im Gespräch war“, verrät eineZuschauerin bei Wahlkampftermin im Gespräch mit RTL.

An dem Tag hat der Ministerpräsident insgesamt sechs Wahlkampf-Auftritte, da ist bei dem gebürtigen Kieler die Luft schon ein bisschen raus: "Das ist jetzt ein bisschen intensiver als sonst, das sind jetzt sechs Veranstaltungen am Stück. Ja, das geht schon ein bisschen an die Substanz."

Doch auch seine Konkurrenten Monika Heinold (Bündnis 90/Die Grünen ) und Thomas Losse-Müller (SPD) haben einen privaten Einblick in ihr Leben gestatten lassen.

Aber wie tickt der Minister privat?

Daniel Günther steht Frage und Antwort bereit.
Daniel Günther steht für Frage und Antwort bereit.
RTL Nord

Bei den ganzen Terminen und Wahl-Touren ist es dem 48-Jährigen wichtig, auch mal runterzufahren und zur Ruhe zu kommen. Dafür hat Daniel Günther zwei spezielle Mittel gegen den Stress gefunden: „Meine Lieblingsstrecke sind 10 Kilometer, da fühle ich mich auch ein bisschen ausgepowert und das ist die absolute Möglichkeit, mal runterzukommen, neben meiner Familie: Wenn meine beiden kleinen Mädels zu Hause um mich herum sind, bin ich auch gleich weg von der Politik“, verrät er RTL-Reporterin Katharina Steinhöfel.

Daniel Günther ist Vater von zwei Mädchen

Ein Familien-Mensch ist der amtierende Ministerpräsident also – seine beiden Töchter im Alter von drei und sechs Jahren hält er allerdings bewusst eher aus der Öffentlichkeit zurück.

Aber wie erklärt man den beiden kleinen Mädchen eigentlich, was der Papa so beruflich macht? „Langsam merken sie natürlich auch, dass Ministerpräsident sein schon was Bedeutendes ist und ein wichtiges Amt ist, was ich inne habe. [...] Früher habe ich ihnen einfach immer gesagt: ‘Ich bin der Chef von Schleswig-Holstein.“ Das ist ja auch nur halb richtig. Aber dann hatten sie zumindest einen Anhaltspunkt was ich so den ganzen Tag treibe.“