Schwein gehabt! Der Tiergarten in Falkenstein hat gleich acht neue Publikumslieblinge. Die Ferkel haben am 15. August das Licht der Welt erblickt und sind putzmunter. Unter ihnen ist jedoch keine Sau, acht Eber schlendern nun durch Gehege und lassen es sich gut gehen. Wie sie den Tag verbringen und wie es für sie weiter geht, das erfahren Sie im Video. Eins ist zu sagen: Einige der Ferkel haben bislang noch kein neues Zuhause, das soll sich bald ändern. Und vielleicht mit Ihrer Hilfe.