Reality-Star sieht rot (aus)

Sam Dylan wäscht sich die Haare jetzt mit Ketchup

30. Juli 2021 - 17:19 Uhr

Sam Dylan schmiert sich Ketchup in die Haare

Reality-Star Sam Dylan (30) hat zwar keine Tomaten auf den Augen, dafür aber in den Haaren. Zumindest Tomatenketchup. Warum das so ist, zeigen wir im Video.

Kein Shampoo? Egal, Sam Dylan hat ja Ketchup!

Weil Georgina-Kumpel Sam Dylan kein Shampoo mehr da hat, kommt er auf eine erstmal seltsam anmutende Idee. Statt bei einem Lieferservice zu bestellen oder eben zum Kiosk zu flitzen, bedient sich der Ex-"Kampf der Realitystars"-Teilnehmer am Kühlschrank. Nachdem er die Ketchup-Flasche ausgequetscht hat, sieht Sam rot. Allerdings nur auf der Kopfhaut. Innerlich ist er glücklich und zufrieden und tomatenmarkmäßig gut drauf. Seine Haare sind schließlich so schön weich, freut er sich. Statt mit einer Pommesgabel massiert er die leckere Masse einfach mit den Händen in Dylan-Haar.

Hat der Reality-Star es verdient, für diese Aktion mit Tomaten beworfen zu werden? Ganz und gar nicht. Denn Ketchup passt genau wie schwarze Schuhe bekanntlich zu allem: Pommes, Spaghetti – und ja, auch zur Haarpracht. Denn das Wundermittel stärkt die Haarfaser, wirkt gegen Grünstich und hilft gegen Schuppen. Ok, Sam, hast uns überzeugt. Eine Frage hätten wir aber noch: Wenn wir Pommes haben, aber keinen Ketchup, können wir dann auch Shampoo als Dip nehmen? nos

Auch interessant