Was macht die Impfpflicht mit Deutschland?

"Es ist die nächste 180-Grad-Drehung der Politik!"

01. Dezember 2021 - 9:02 Uhr

Deutschland droht die Spaltung

Es ist DER Hammer der Bund-Länder-Runde: Die Ampel will nun doch eine allgemeine Impfpflicht. Zwar soll die frühestens im Frühjahr kommen, doch sorgt die Debatte für heftige Kritik. Denn noch vor wenigen Wochen war eine Impfpflicht kategorisch ausgeschlossen worden. Für RTL-Reporterin Franca Lehfeldt eine 180-Grad-Drehung, die nicht zu mehr Vertrauen führen dürfte, wie sie im Video erklärt.

+++ Alle Infos rund um das Corona-Virus und seine Auswirkungen finden Sie jederzeit in unserem Liveticker +++

Lockdown für Ungeimpfte: Maßnahmen sollen noch mal verschärft werden

Beim offiziellen Bund-Länder-Gipfel morgen ist dann noch weiterer Streit zu erwarten. Denn die Unions-Bundesländer fordern, dass das erst vor wenigen Tagen beschlossene Infektionsschutzgesetz der Ampel noch einmal aufgeschnürt und verschärft wird. Das wäre eine klare Schlappe für Olaf Scholz. Die SPD will generelle Schulschließungen und Ausgangssperren zwar weiterhin mit aller Macht verhindern, eine Gastro-Schließung für alle soll aber wieder möglich sein.

Lese-Tipp: Diese neuen Corona-Regeln könnten bald unser Leben verändern

Noch mehr Videos rund um das Thema Corona - in unserer Video-Playlist

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Spannende Dokus zu Corona gibt es auf RTL+

Das große Geschäft mit der Pandemie: Ausgerechnet in einer Zeit, in der jeder um seine Gesundheit bangt, finden Betrüger immer wieder neue Wege, illegal Geld zu machen. Egal, ob gefälschte Impfpässe, negative Tests oder Betrügereien in den Testzentren - die Abzocke lauert überall. Sogar hochrangige Politiker stehen in Verdacht, sich während der Corona-Zeit die eigenen Taschen vollgemacht zu haben. Unsere Reporter haben europaweit recherchiert – die ganze Doku auf RTL+