Raus aus den Schulden - Promi-Spezial: Kann Peter Zwegat Schauspieler Tom Barcal helfen?

Tom Barcal - Fans kennen ihn als "Keule" aus RTL-Serie "Alles was zählt"

Neuer Fall für Peter Zwegat. Deutschlands erfolgreichster Schuldnerberater versucht in "Raus aus den Schulden - Promi-Spezial" dem Schauspieler Tom Barcal zu helfen. Als Peter Zwegat auf Tom Barcal trifft, lebt der Schauspieler von Hartz IV und hat Schulden bei drei "Freunden". 

Tom Barcal (53) wurde bekannt durch die RTL-Serie "Alles was zählt". Dort spielte er von 2006 bis 2011 den Imbissbudenbetreiber Keule. Danach spielte er in diversen Serien, Spielfilmen und Fernsehfilmen und kam sogar in die engere Auswahl für die Rolle des Bösewichts in einem James Bond Film. Doch als Peter Zwegat auf den Schauspieler trifft, lebt dieser von Hartz IV.

Seit über 13 Jahren rechnet Tom Barcal mit dem Durchbruch. Oft scheint er zum Greifen nah, um dann doch wieder als Traum zu zerplatzen. Der Schauspieler und ehemaliger Bergmechaniker unternimmt viel, um seine Schauspielerkariere wieder in Gang zu setzen. Er versucht auf diversen Events im Gespräch zu bleiben und Kontakte zu knüpfen. Tom Barcal spielt auch in Filmen mit, nur oft ohne Gage und nur für die Vita. Tom Barcal akquiriert Geschäfte, die dann aber doch nicht klappen. Er nimmt Rollen für Filme an, die dann doch nicht gedreht werden. Am Ende bleibt immer Hartz IV.

Für Peter Zwegat wird zur Gewissheit: Wenn Tom Barcal mit der Schauspielerei weder seinen Lebensunterhalt verdienen, noch seine Schulden tilgen kann, dann muss er sich eben einen normalen Job suchen. Doch gegen diese Idee wehrt sich der Schauspieler. Der Schuldnerberater hat viel zu tun!

Alles zu Raus aus den Schulden

Der RTL-Schuldnerberater