Druck für Mick und David ?

Ralf Schumacher: „Die Jungs sind mehr im Fokus“

12. Mai 2021 - 8:41 Uhr

Schumacher - die Last des prominenten Nachnamens

David und Mick Schumacher eifern ihren prominenten Vätern nach. Während Mick in diesem Jahr als Formel-1-Neuling auf den Rennstrecken der Welt an den Start geht, fährt Cousin David die zweite Saison in der Formel 3. Dass der weltweit bekannte Nachname ein Fluch für die Karriere sei, glaubt Davids Vater Ralf Schumacher nicht, wie er im exklusiven RTL-Interview verriet.

Welche Tipps er seinem Sohn David gibt und ob er glaubt, dass er den typischen Schumacher-Biss vererbt hat, sehen Sie oben im Video.

"Mick hat das super gemeistert"

 Formula 1 2021: Spanish GP CIRCUIT DE BARCELONA-CATALUNYA, SPAIN - MAY 06: Mick Schumacher, Haas F1 during the Spanish GP at Circuit de Barcelona-Catalunya on Thursday May 06, 2021 in Barcelona, Spain. Photo by Zak Mauger / LAT Images Images PUBLICA
Mick Schumacher in seinem Dienstwagen
© imago images/Motorsport Images, Zak Mauger via www.imago-images.de, www.imago-images.de

"Grundsätzlich würde ich sagen, ist es maximal schwieriger, weil die Jungs mehr im Fokus sind", sagte der ehemalige Formel-1-Fahrer über die Last des Nachnamens. "Mick hat das super gemeistert, er macht einen exzellenten Job in der Formel 1." Seit dieser Saison fährt Schumi jr. für den US-Rennstall Haas. Im unterlegenen Wagen setzt sich der 22-Jährige regelmäßig gegen den Teamkollegen Nikita Mazepin durch und ließ auch schon sein Können und Potenzial aufblitzen.

"Bei David habe ich auch kein negatives Feedback gehabt", so Ralf Schumacher weiter. "Auch wenn er mit Medien oder Teammitgliedern zusammenarbeitet." David Schumacher ist am vergangenen Wochenende in die zweite Formel-3-Saison gestartet, verpasste im italienischen Trident-Team in den ersten Rennen die Punkte. "In Barcelona hat er ein bisschen Pech gehabt, er hätte das Rennen gewinnen können, wenn er nicht abgeschossen worden wäre", so Ralf.

"Für unsere Kids ist es normal"

 06 David Schumacher ger, Trient action during the 1st round of the 2021 FIA Formula 3 Championship from May 07 to 10, 2021 on the Circuit de Barcelona-Catalunya, in Montmelo, near Barcelona, Spain FORMULE 3 : Grand prix d Espagne - Barcelone - 08/05
David Schumacher beim F3-Auftkat in Barcelona
© imago images/PanoramiC, Xavi Bonilla via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Ein Vorteil für die junge Schumacher-Generation: "Sie kennen es ja nicht anders. Das ist ein großer Unterschied. Für unsere Kids ist es normal", erklärte Ralf.

Seinem Sohn, der auch bei ihm wohnt, steht er mit Ratschlägen zur Seite. Er setzt dabei auf den vertrauten Umgang der beiden und darauf, dass der 19-Jährige den ersten Schritt macht. "Wenn er möchte, mache ich das auch. Er kommt von sich aus und fragt, wir reden immer wieder darüber."

"Er vertraut mir, ich vertraue ihm", betonte Ralf. Wenn etwas ist, "kommt er zu mir, auch bei den Daten. Ich kenne es alles ewig und lange und sehe viele Dinge, die er nicht kennt."

Bei der über zehnjährigen Formel-1-Karriere von Papa Ralf mit stolzen 180 Starts und sechs Rennsiegen bekommt David sicher den ein oder anderen Insidertipp, um den ihn der Rest im Fahrerlager beneidet.

MSC

Auch interessant