RTL News>News>

Podcast "heute wichtig": Hier sollten Sie 2022 Ihr Geld anlegen

Im Podcast "heute wichtig"

Sparen im Jahr 2022: Aktien, Immobilien oder doch Krypto?

Sandra Navidi, Finanzexpertin und Bestsellerautorin
Sandra Navidi, Finanzexpertin und Bestsellerautorin
privat

Im Podcast "heute wichtig": : Wie lege ich 2022 mein Geld an? Finanzexpertin gibt Tipp

Die Deutschen sind Rekord-Sparer. Aber wer den Luxus hat, jeden Monat etwas zurücklegen zu können, blickt im Dschungel aus Aktien, Krypto-Währungen und Immobilienblase kaum noch durch. Finanzexpertin Sandra Navidi bringt im Podcast "heute wichtig" etwas Licht ins Dunkel des Anlagemarktes für 2022.

Das klassische Sparbuch oder vielleicht der Kopfkissenbezug voller Geld sind in Zeiten von Inflation, Negativ-Zinsen und Pandemie-Unsicherheit so ziemlich das schlechteste Mittel der Wahl, sagt Rechtsanwältin und langjährige Finanzexpertin Sandra Navidi: "Das mit dem Sparen hat sich erledigt, da kommen ja auch immer mehr Negativzinsen hinzu." Eine Cash-Rücklage für Notsituationen ist trotzdem keine schlechte Idee. Große Summen sollte man allerdings lieber anders anlegen. Aber wie?

Den perfekten Zeitpunkt zum Kaufen gibt es nicht

Aktien gehen immer, doch diese unterliegen starken Schwankungen. Deshalb sollte man auf die Branche achten – sichere Aktien sind derzeit vor allem Grundversorgungsunternehmen wie Lebensmittelkonzerne. Auch Tech-Unternehmen sind weiter hoch im Kurs. Aber auch da gilt: "Man sollte natürlich nicht investieren, wenn die Börsen auf dem Höchststand sind", so Navidi. Den perfekten Zeitpunkt zum Investment sollte man auf jeden Fall nicht abwarten: "Den kann man nie treffen." Also doch Krypto oder Immobilien? "Ich sehe Kryptowährungen eher skeptisch – denn sie sind immer nur so viel Wert, wie der Nächste bereit ist, mir zu bezahlen." Wer allerdings auf Risiko und spekulative Anlagen steht, ist da genau richtig aufgehoben. Auch Immobilienanlagen sieht Navidi derzeit eher kritisch. Die Preise sind seit Jahren nur gestiegen, derzeit kaufen außerdem viele Finanzinvestoren den Markt leer. "Selbst jetzt ein Haus zu kaufen, ist schwierig." Stattdessen rät sie im Gespräch mit Podcast-Host Michel Abdollahi, lieber in Immobilienfonds zu investieren.

So abonnieren Sie "heute wichtig"

Verpassen Sie keine Folge von "heute wichtig" und abonnieren Sie unseren Podcast bei: Audio Now , Spotify , Apple Podcasts , Deezer , Castbox oder in ihrer Lieblings-Podcast-App. Bei inhaltlichen Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de. (vdö)