RTL News>Gesundheit>

Pandemie-Wendepunkt erreicht? Münchner Infektiologe: Corona jetzt harmloser als die Grippe

Dr. Christoph Spinner sieht Wendepunkt

Münchner Infektiologe: „Covid-19-Erkrankungen weit weniger gefährlich als echte Virus-Grippe“

Dr. Spinner sieht bei der Corona-Pandemie einen Wendepunkt erreicht.
Dr, Christoph Spinner, Infektiologe und Pandemiebeauftragter am Klinikum Rechts der Isar in München. Er behandelt seit über zwei Jahren Corona-Patienten.
deutsche presse agentur

Dr. Christoph Spinner behandelt Corona-Patienten, seit die Krankheit in Deutschland bekannt ist. Er ist Infektiologe und Pandemiebeauftragter am Münchner Klinikum Rechts der Isar. Der Mediziner kennt die unterschiedlichen Varianten des Virus und warnte unermüdlich vor deren teilweise gravierenden Folgen. Doch nun rechnet er mit einem Wendepunkt in der Pandemie.

Lese-Tipp: Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus Sars-Cov-2 finden Sie auch in unserem Live-Ticker auf RTL.de und rund um die Uhr im Stream auf n-tv .

Weit weniger gefährlich als echte Virus-Grippe

Seit Beginn des neuen Jahres habe sich die Situation der Pandemie aus seiner Sicht komplett geändert – Sars-CoV-2 war zuvor etwa 20-fach so tödlich wie die echte Virus-Grippe, sagt Oberarzt Christoph Spinner dem Bayerischen Rundfunk. Heute sei es, ähnlich wie bei der Grippe auch, nur noch jeder tausendste Infizierte.

Auch junge Menschen waren zuvor häufiger von schweren Verläufen betroffen. Doch mittlerweile seien viele Menschen geimpft oder genesen und auch die Erkrankungen mit der Omikron-Variante verliefen deutlich milder. „Dies alles zusammen genommen hat dazu geführt, dass Covid-19-Erkrankungen weit weniger gefährlich sind, als die echte Virus-Grippe.“

Infektiologe sieht Wendepunkt erreicht

„Wir stehen am Übergang zur Endemie und die Maßnahmen müssen von Zeit zu Zeit kritisch geprüft werden“, so Spinner beim BR. Er verteidigt damit auch die Lockerungsmaßnahmen der Regierung, wie das Ende der Isolationspflicht und der Quarantäne. Diese seien aus seiner ärztlichen Sicht in der jetzigen Situation „schlecht begründbar“. (psc)