Online-Ratenkredite im Warentest: Ist das Darlehen am Computer günstiger als bei der Filialbank?

11. Dezember 2019 - 10:12 Uhr

Warentest prüft 22 Online-Ratenkredite

Wer kennt es nicht: Die Kasse ist knapp, aber man braucht schnell ein wenig Bargeld. Viele Deutsche 'klicken' sich deshalb einen Kredit am Computer. Finanztest hat jetzt 22 Online-Ratenkredite getestet. Wir verraten Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten:

Das Ergebnis des Test ist für Nehmer eines Online-Ratenkredits sehr erfreulich: Die Zinssätze liegen dort teilweise unter drei Prozent! Filialbanken hingegen verlangen des Öfteren bis zu acht Prozent.

Allerdings sollte bei Kleinkrediten auf die oftmals von den Banken voreingestellte Restkreditversicherung (oder auch Restschuldversicherung) verzichtet werden. Die ist häufig unnötig, da sie den Kredit insgesamt nur verteuert. Also: Das Häkchen vor Vertragsabschluss entfernen!