Impfstoff soll gegen B.1.621 wirken!

Neue Coronavirus-Variante in England entdeckt - bisher 16 Fälle

Bisher gibt es in England 16 bestätigte Fälle der Coronavirus-Variante B.1.621.
Bisher gibt es in England 16 bestätigte Fälle der Coronavirus-Variante B.1.621.
© imago images/MiS, via www.imago-images.de, www.imago-images.de

25. Juli 2021 - 15:07 Uhr

Public Health England: Bisher 16 bestätigte Fälle der Variante B.1.621

Die Gesundheitsbehörde Public Health England (PHE) untersucht gerade eine neue Variante des Coronavirus. Bisher gibt es 16 bestätigte Fälle der Variante B.1.621. Experten gehen davon aus, dass die Variante keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der Impfstoffe hat.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Variante soll keinen schwereren Krankheitsverlauf bringen

Der Großteil der bestätigten Fälle ist im Zusammenhang mit Auslandsreisen aufgetreten. Deswegen sehen Experten der Gesundheitsbehörde aktuell keinen Hinweis darauf, dass sich die Variante unkontrolliert im Land verbreitet. Und auch nicht darauf, dass B.1.621 einen schwereren Krankheitsverlauf bringt als andere Coronavarianten. Die eingesetzten Impfstoffe sollen laut PHE-Experten gut wirken.

Public Health England untersucht die neue Variante im Labor, um herauszufinden, welchen Einfluss die Mutation auf das Verhalten des Virus hat. Die Gesundheitsbehörde unternimmt nun alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen – Kontaktverfolgung, zusätzliche und gezielte Coronatests – damit die Variante sich nicht weiter verbreitet. (sli)

AUDIO NOW Podcast Empfehlung zum Thema Corona

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

10 Fakten zur Corona-Impfung

Für viele Menschen rückt der erste Corona-Impftermin immer näher. Aber noch sind viele Fragen offen und täglich kommen neue hinzu. Wann kann ich mir einen Termin machen? An wen kann ich mich für einen Impftermin wenden? Darf ich mir meinen Wirkstoff selbst aussuchen und muss ich nach der Impfung die AHA-Regeln beachten? Sollte ich mich impfen lassen, obwohl ich schon Corona hatte? Diese und weitere Fragen beantworten wir hier in unserer Web-Story.

Auch interessant