Alles andere als pompöös

Nach Tränen im Dschungelcamp: Liegt Harald Glööcklers große Liebe in Scherben?

24. Januar 2022 - 19:37 Uhr

Sie sind unzertrennlich. Harald Glööckler (56) und sein Ehemann Dieter Schroth (73) sind schon mehr als 30 Jahre zusammen. Im Dschungelcamp offenbart der Designer nun aber, dass seine große Liebe depressiv sei und er unter dem momentanen Zustand seines Liebsten sehr zu leiden habe. Angesichts seiner Ehe-Probleme wird der schrille Paradiesvogel Glööckler ganz emotional, wie oben im Video zu sehen ist. Dort erklärt eine Psychologin auch, was die aktuelle räumliche Trennung von Harald und Dieter für ihre Beziehung bedeuten kann.

Harald Glööcklers Mann Dieter ist krank

Dschungelcamp: Harald Glööckler berichtet Tina Ruland von seiner Ehe-Krise
Harald Glööckler berichtet Tina Ruland im Dschungel von seiner Ehe-Krise
© RTL

"Mein Mann gehört zu den Männern, die jetzt über 70 ist und denken, dass Männer mit 76 sterben...Das Schlimme ist, es zieht einen selbst auch runter. Wenn jemand nur noch negativ ist", erzählt Harald Glööckler im Dschungelcamp seiner Mitbewohnerin Tina Ruland.

Harald Glööckler hat seinen kranken Ehemann Dieter Zuhause gelassen, solange er für das Dschungelcamp in Südafrika ist. Der Designer hat ein Pflegeteam organisiert, dass sich den 73-Jährigen kümmert. Harald Glööcklers Begleitperson in Südafrika ist sein Fitnesstrainer David Münch. Auch er hat sich jetzt zu Glööcklers Eheproblemen im Gespräch mit RTL geäußert.

Video: Das sagt Harald Glööcklers Personaltrainer zur Ehe-Krise

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Dieter Schroth überrascht und verwundert von Haralds Aussagen

Gegenüber der BILD-Zeitung äußerte sich jetzt Glööcklers Mann Dieter dazu. Er sei verwundert und überrascht gewesen über die Aussagen seines Liebsten. Er wolle alles klären, sobald Harald Glööckler wieder zu Hause in Deutschland ist.

Playlist: Alle Dschungelcamp-Highlights im Video

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+

RTL zeigt das Dschungelcamp 2022 täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit.