Nach fünf Jahren im Dienst

Riesenratte geht in Rente

05. Juni 2021 - 17:18 Uhr

Kleiner Held ganz groß!

Niemand könnte diesen Job so erledigen wie Magawa. Magawa ist eine Riesenhamsterratte und hauptberuflich Minenräumer in Kambodscha. Fünf Jahre lang spürt die 70 cm große Ratte Sprengkörper und Blindgänger in Minen auf. Ein gefährlicher Job, der jahrelang Alltag für das Tier ist. Für diesen Mut bekommt die männliche Ratte dafür sogar eine Auszeichnung. Wie eine Ratte mit Goldmedaille aussieht, das sehen Sie im Video.

So beginnt die Ratten-Reise

Als Magawa zwei Jahre alt ist, wird die afrikanische Riesenhamsterratte von der Minenräumorganisation Apopo ausgebildet. Statt auf Spürhunde setzt diese Firma eben auf Riecher-Ratten. Magawa hat einen ausgeprägten Nager-Geruchssinn, der für die Aufspürung von Minen sehr wichtig ist. Außerdem ist die Ratte zwar riesig, trotzdem aber sehr leicht. Mit ihren durchschnittlichen 50 cm wiegen Riesenratten in der Regel 1,3 kg. Gerade noch leicht genug, um keinen Sprengkörper ausversehen zu zünden.

Verdiente Auszeichnung

Dank Magawa konnten 71 Minen und 38 Blindgänger aufgespürt werden und von Menschenhand unter Sicherheitskontrollen gesprengt werden. Für diese Leistung erhält die Ratte sogar eine Auszeichnung! 2020 bekommt sie die Tapferkeitsauszeichnung für Tiere und hängt so die sonstigen Gewinner, die Hunde, ab. Eine kleine, rattengroße Goldmedaille gibt's on Top!

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Time to say Goodbye!

Schweren Herzens muss die Minenräumorganisation jetzt "Tschüss" sagen. Auf ihrer Webseite teilen sie mit: "Auch wenn Magawa gesund ist, ist das Ruhestandsalter erreicht. Es ist Zeit." Malen, Magawas Pfleger, ist wehmütig: "Er ist so klein aber hat so viele Menschenleben gerettet. Er wird langsamer und deswegen müssen wir seine Bedürfnisse berücksichtigen. Ich werde die Zusammenarbeit mit ihm vermissen." Ab sofort kann Magawa das süße Rentner-Ratten-Leben genießen. Ganz sicher knabbert er in Zukunft sein Lieblingsfutter: Bananen und Erdnüsse. Und sucht statt Minen nur das, worauf er Lust hat. (gas)

Auch interessant