RTL News>News>

Nach Bombendrohung: Polizeieinsatz an einer Schule in Ebersdorf (Bayern)

"Verdächtige Mitteilung an alle Personen aus der Schule"

Nach Bombendrohung: Polizeieinsatz an einer Schule in Ebersdorf bei Coburg

Schriftzug Polizei auf Auto
Polizeieinsatz an einer Schule in Ebersdorf. (Symbolfoto)
Fotomax, iStock

Auf Twitter teilte die Polizei Oberfranken mit, dass gerade ein „größerer Einsatz an einer Schule in Ebersdorf bei Coburg“ stattfinde. Laut Polizei wurden „nach einer verdächtigen Mitteilung alle Personen aus der Schule evakuiert“.

Bombendrohung an Schule in Ebersdorf

Die Beamten haben nach eigenen Angaben die Schule abgesperrt und gehen nun dem verdächtigen Hinweis nach. Auf RTL-Nachfrage teilte die Polizei mit, dass es sich bei der Mitteilung um eine Bombendrohung handelte. Aktuell seien die Beamten noch mit Sprengstoffhunden im Einsatz, die das Gebäude absuchen. Der mutmaßliche Täter konnte laut Polizei festgenommen werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattformtwitter, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.