Hoppla, da hat er sich etwas verschätzt ...

Mucki-Duell bei DSDS: Pietro Lombardi verliert 1.000 Euro bei Liegestütze-Wette gegen Dieter Bohlen

Pietro verliert 1.000 Euro bei Liegestütze-Wette Mucki-Duell bei DSDS
02:44 min
Mucki-Duell bei DSDS
Pietro verliert 1.000 Euro bei Liegestütze-Wette

30 weitere Videos

Stahlhart und muskelbepackt tritt DSDS-Kandidat Raphael vor die Jury von „Deutschland such den Superstar“ und zieht sofort alle Blicke auf sich. Er gesteht, dass er sechs bis acht Mal in der Woche trainiert. Ja, sieht man wirklich – kein Zweifel. Aber Pietro Lombardi trainiert auch hart. Er sieht sich bei der Idee eines Liegestütz-Duells sogar auf Augenhöhe und versucht den Muckimann zu schlagen. Sein Kumpel Dieter Bohlen setzt allerdings dagegen – Wetteinsatz 1.000 Euro! Kleiner Spoiler: Pietro verschätzt sich und verzockt die Kohle mal eben … Das Knallhart-Duell und woran es laut Pietro gelegen hat zeigen wir im Video.

Übrigens: Die nächste Folge der großen Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“ steht bereits jetzt auf RTL+ zum Abruf bereit!

Playlist: 30 Videos

Kann DSDS-Kandidat Raphael denn auch singen?

Jetzt wissen wir also, dass Raphael mächtig was in den Armen hat und Pietro beim Liegestütze-Duell in die Tasche steckt. Aber es ist ja immer noch eine Gesangs-Show! Ob der Kandidat da auch so überzeugen kann? Das zeigen wir HIER in der kompletten Folge „Deutschland sucht den Superstar“ auf RTL+. (fhe)