Das ist auch für diese ausgewachsene Dominikanermöwe eine ziemlich große Mahlzeit: ein paar mal schluckt sie, dann ist von dem jungen Kaninchen nichts mehr zu sehen. Beobachtet hat diese Szene die britische Naturfotografin Irene Mendez Cruz. Die 28-Jährige war extra auf die unbewohnte walisische Vogelschutzinsel Skokholm gereist, um Tieraufnahmen zu machen. Dass sie dabei solche seltenen Bilder einfängt, hat sie selbst nicht geglaubt.