Intime Details und Pillowtalk

Michael Wendler: Darauf muss er im Bett mit Laura Müller verzichten

18. Juli 2019 - 9:46 Uhr

Im Bett muss Michael Wendler zurückstecken

Seit knapp acht Monaten sind der Wendler und seine Laura jetzt zusammen – und das, obwohl nicht weniger als 28 Jahre Altersunterschied zwischen dem Schlagerstar und der Schülerin liegen. Oder heizt dieser Unterschied vielleicht gerade die Beziehung an? Immerhin ist für die 18-Jährige alles ganz neu und aufregend, ist Michael doch ihr erster Freund, mit dem sie auch ihr erstes Mal hatte. Und auch Michael macht einen glücklichen Eindruck. Nur in einer Sache muss der 47-Jährige ordentlich zurückstecken – und zwar im Bett. Wie das genau gemeint ist, verrät Michael im Video.

Eine Decke für Zwei

Er bezeichnet sie als "Seelenverwandte", sie sagt, dass er "ein guter Liebhaber" ist. Michael und Laura haben auch nach einem Jahr noch immer Schmetterlinge im (nicht mehr ganz schlanken) Bauch. Doch ausgerechnet im Bett muss sich Michael einige Kompromisse eingestehen. Denn der Schlagerstar wurde von seiner Freundin zum "Kuscheltypen" umgepolt und muss sich mit ihr eine gemeinsame Decke teilen: "Ich habe 29 Jahre lang zwei Decken gehabt mit meiner Ex-Frau und jetzt haben wir eine Decke", meckert er im Interview.

Laura Müller: "Ich liege immer halb auf dir"

Auf Instagram macht Laura Müller mit einem Selfie deutlich, wie glücklich sie mit ihrem Wendler ist.
Auf Instagram macht Laura Müller mit einem Selfie deutlich, wie glücklich sie mit ihrem Wendler ist.
© Instagram

Laura grinst nur verschmust, lächelt ihren Wendler an und ergänzt: "Ich liege immer halb auf dir." Hach, junge Liebe, daran muss sich Michael wohl erst (wieder) gewöhnen. Wie sich eine Nacht mit großer, gemeinsamer Decke genau abspielt, verrät das ungleiche Duo übrigens im Video.

Das Sommerhaus der Stars startet ab dem 23. Juli um 20:15 Uhr bei RTL.