Oliver Pocher kanns nicht lassen

Michael Wendler bekommt Preis für "Medien-Aus des Jahres"

23. Dezember 2021 - 7:06 Uhr

Beim Thema Wendler kennt Oliver Pocher keine Gnade

In seiner Show "Die Abrechnung des Jahres - mit Ilka Bessin & Oliver Pocher" lässt Oliver Pocher das vergangene Jahr Revue passieren und dabei nimmt Pocher auch seinen ehemaligen Erzfeind Michael Wendler wieder aufs Korn. Auch wenn der längst keine mediale Aufmerksamkeit mehr genießt und stattdessen mit Freundin Laura Müller bei OnlyFans mehr oder weniger heiße Schnappschüsse von sich zeigt, bekommt er von Olli einen Preis verliehen. Und der trägt keinen geringeren Namen als "Das Medien-Aus des Jahres". Warum am Ende des Abends dann tatsächlich ein Wendler auf der Bühne steht und wieso der einen Blurr-Filter im Gesicht hat, sehen Sie im Video.

Alessandra Meyer-Wölden sucht Wendler in Florida auf

Eigentlich hätte Oliver Pocher Michael Wendler auch gerne höchstpersönlich selbst in seiner Sendung begrüßt. Dafür ist Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden extra einmal beim Wendler-Haus in Florida vorbei gefahren. Was sie dort erlebt hat, sehen Sie hier im Video.

"Die Abrechnung des Jahres mit Ilka Bessin & Oliver Pocher" auf RTL+ anschauen

Im Anschluss an die Ausstrahlung gibt es die Sendung "Die Abrechnung des Jahres mit Ilka Bessin & Oliver Pocher" auch auf RTL+ zu sehen. (rgä)