Duell gegen Angstgegner Spanien

MEGA-Debakel bei WM droht: So scheitert das DFB-Team schon am Sonntag

Flick äußert sich zur Pleite gegen Japan FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022
05:02 min
FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2022
Flick äußert sich zur Pleite gegen Japan

30 weitere Videos

Eigentlich läuft alles nach Plan. Deutschlands Fußball-Nationalmannschaft führt im ersten WM-Spiel gegen Japan mit 1:0 – doch dann passiert das Undenkbare! Die Asiaten drehen das Duell und schicken die Elf von Bundestrainer Hansi Flick in eine tiefe Fußball-Depression. Bereits am Sonntag könnte Deutschland aus dem Turnier ausscheiden. Es wäre der Super-GAU, das nächste MEGA-Debakel nach dem Vorrunden-Aus bei der WM in Russland 2018. Was dafür passieren muss, wir klären auf!

Görners Kommentar: DFB-Elf kann nicht mehr verteidigen

Görners Kommentar: DFB-Elf kann nicht mehr verteidigen "Flick hat falsch aufgestellt"
03:22 min
"Flick hat falsch aufgestellt"
Görners Kommentar: DFB-Elf kann nicht mehr verteidigen

30 weitere Videos

Das letzte Duell endet in einer Katastrophe

Das Vorrunden-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Katar könnte schon am Sonntag besiegelt sein. Sollte das Team von Bundestrainer Hansi Flick gegen das furiose Spanien (7:0 gegen Costa Rica zum Auftakt) verlieren und Japan zuvor mindestens einen Punkt gegen Costa Rica holen, könnte der viermalige Weltmeister das Achtelfinale nicht mehr erreichen.

Lese-Tipp: DFB-Auftakt im Schnellcheck: Erst Starthilfe, dann brutaler Doppelschlag

Komplizierter ist die Situation, wenn Deutschland und Spanien sowie Japan und Costa Rica die Punkte teilen. Die Mannschaft von Flick wäre dann im letzten Duell gegen die Mittelamerikaner auf Schützenhilfe angewiesen. Bei einem Remis zwischen Japan und Spanien wäre Deutschland unumstößlich raus. Beim Sieg einer Mannschaft und Punktgleichheit des unterlegenen Teams mit der DFB-Elf würde zunächst das Torverhältnis entscheiden. Das 7:0 der Spanier gegen Costa Rica ist dabei keine gute Nachricht für die Flick'schen Fußballer.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Matthäus warnt: Alles wie beim WM-Aus 2018

Matthäus warnt: Alles wie beim WM-Aus 2018 "Unter enormen Druck gegen Spanien"
02:44 min
"Unter enormen Druck gegen Spanien"
Matthäus warnt: Alles wie beim WM-Aus 2018

30 weitere Videos

Was bei zwei Siegen wichtig wäre...

Zwei Siege würden es deutlich wahrscheinlicher machen, dass das DFB-Team doch noch das Achtelfinale erreicht, aber eine Garantie dafür wären sechs Punkte nicht. Schlägt Japan Costa Rica und unterliegt Spanien, stünden dann gleich drei Teams bei sechs Punkten. Dann entscheidet die Tordifferenz - und da hat Spanien (siehe oben) mächtig vorgelegt. So oder so: Vom Spiel zwischen Japan und Costa Rica hängt für die deutsche Mannschaft eine Menge ab. Immer vorausgesetzt, dass man selbst gegen Spanien wenigstens irgendetwas holt.

Lese-Tipp: Musiala-Show berauscht DFB-Elf, die dann fahruntüchtig wird

Spanien, ausgerechnet Spanien. Die Statistik gegen den Weltmeister von 2010 und dreifachen Europameister ist wenig erbaulich. Die Iberer sind der Angstgegner und die einzige große Nation, gegen die die DFB-Auswahl in diesem Jahrtausend kein Pflichtspiel gewinnen konnte. Das letzte Duell der beiden Giganten endete für Deutschland in der schwarzen Nacht von Sevilla. Vor fast genau zwei Jahren ging das DFB-Team mit 0:6 unter. Der damalige Bundestrainer Joachim Löw gab wenige Monate später seinen Rückzug nach der EM 2021 bekannt. (tno)