RTL News>News>

Mallorca: Zwei Deutsche (17, 18) sollen Urlauberin vergewaltigt haben

Im Hotelzimmer der Frau

Mallorca: Zwei Deutsche (17, 18) sollen Urlauberin vergewaltigt haben

dpatopbilder - 25.03.2021, Spanien, Cala D'or: Zwei Personen liegen unter einem
Strand der beliebten Ferieninsel Mallorca (Motivbild)
zeus vco, dpa, John-Patrick Morarescu

Auf Mallorca hat die Guardia Civil zwei deutsche Urlauber festgenommen. Die Männer sollen eine Touristin in ihrem Hotelzimmer vergewaltigt haben, wie die "Mallorca Zeitung" unter Berufung auf eine Pressemitteilung der spanischen Polizeibehörde berichtet. Demnach sollen die 17 und 18 Jahre alten Jugendlichen im gleichen Hotel gewohnt haben wie das mutmaßliche Vergewaltigungsopfer.

Die Täter kamen als sie schlief

Wie das Lokalblatt weiter berichtet, habe die Frau im Beisein von Familienangehörigen Anzeige erstattet, woraufhin die Guardia Civil die jungen Deutschen festnahm. Den Angaben der Frau zufolge schlief sie, als die Männer in ihr Hotelzimmer eindrangen.