Erste Nacht mit seiner Katze fällt flach

Lucas Cordalis ist nach seinem Dschungelcamp-Drama „völlig K.O.“

30. Januar 2022 - 12:03 Uhr

Katzenbergers Kater hat keine Kraft mehr. Kaum ist Lucas Cordalis wieder auf Mallorca bei seiner Familie angekommen, steigt er schon ins Bett – allerdings ohne seine Katze! Schon um halb 8 ist Zapfenstreich für den Sänger, wie Daniela bei Instagram zeigt. Lucas' Dschungelcamp-Odyssee hat den 54-Jährigen nämlich "völlig K.O." gemacht. Wie er schnurrend im pinken Bett liegt und warum ihn seine Rückreise aus Südafrika so fertig gemacht hat, zeigen wir oben im Video.

„Kaputt ins Bett gekippt“

Die Freude auf's Zuhause war groß, doch die Müdigkeit wohl noch ein bisschen größer. Obwohl Lucas gar nicht ins Dschungelcamp eingezogen ist, haben ihm die vergangenen Tage viele Nerven geraubt und Kraft gekostet. Der positive Corona-Test, das Hin-und-Her um seinen Einzug ins Camp und dann die lange Rückreise – kein Wunder, dass er zu Hause erst mal den Weg ins Bett sucht.

Und seine Frau? Die nimmt das Ganze natürlich mit Humor. Zum schlafenden Lucas schreibt sie auf ihrem Social-Media-Account: "Die erste Nacht zu Hause und völlig K.O. Er ist einfach um 19:30 Uhr völlig kaputt ins Bett gekippt. P.S.: Für dieses Foto wird er mich kurz hassen." Darauf ist der 54-Jährige nämlich schon tief und fest am schlummern.

Ob er hier schon vom Dschungelcamp 2023 träumt? Sein Traum von einer Teilnahme bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus" ist schließlich noch nicht erfüllt. Ob es in der nächsten Staffel wirklich klappt, ist nicht ausgeschlossen. Allerdings stehen die Camper für eine mögliche 16. Staffel von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" noch nicht fest.

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ bei RTL und auf RTL+

Das Dschungelcamp läuft täglich live ab 22 Uhr (donnerstags schon ab 20:15 Uhr). Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es den Spaß auch im Livestream auf RTL+. Alle Folgen von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" stehen im Anschluss natürlich online zum Streamen bereit. (kwa)