GZSZ - Der offizielle Podcast: Immer freitags, ab 20:15 Uhr

GZSZ-Star Thaddäus Meilinger verrät: SO habe ich meine Frau kennengelernt

Thaddäus Meilinger erzählt im Podcast mehr über das Kennenlernen mit seiner Ehefrau Fritzi.
Thaddäus Meilinger erzählt im Podcast mehr über das Kennenlernen mit seiner Ehefrau Fritzi.
© TVNOW / Bernd Jaworek

02. August 2021 - 8:57 Uhr

Auf einer großen Veranstaltung hat es bei Thaddäus "Zoom" gemacht

Während das Liebesleben von Rolle Felix bei GZSZ einer echten Achterbahnfahrt der Gefühle gleicht und bald schon die dritte Hochzeit ansteht, sieht das im Privatleben von Schauspieler Thaddäus Meilinger ganz anders aus. Dort ist er nämlich mit seiner Fritzi schon seit 2017 verheiratet und ist stolzer Papa von zwei Söhnen. Doch bevor es soweit war, mussten sich auch Thaddäus und seine Fritzi erst einmal kennenlernen. Im GZSZ-Podcast hat Thaddäus verraten, wo er seine Fritzi zum ersten Mal gesehen hat und warum sie es war, die ihn erobern musste.

Hier klicken, um die GZSZ-Podcast-Folge in voller Länge anzuhören.

Wer hat hier den ersten Schritt gemacht?

"Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne", heißt ein sehr bekanntes Sprichtwort und das lässt sich wohl auch auf die erste Begegnung von Thaddäus und seiner Fritzi anwenden. Denn zum ersten Mal gesehen haben sich die beiden auf einer Berlinale-Party. Und die Chemie schien wohl von Anfang an zu stimmen,wie der GZSZ-Star im Podcast verrät: "Wir hatten sehr viel Spaß zusammen, weil wir dort Leute veräppelt haben." Doch wie ging es nach einer durchzechten Partynacht dann weiter? Den überraschenden ersten Schritt zu einem weiteren Treffen kam nicht etwa von Thaddäus, sondern von Fritzi. "Sie hat dann die Initiative ergriffen und gefragt: 'Sehen wir uns wieder?' Das habe ich dann bejaht", so Thaddäus.

Dinge direkt ansprechen, eine Sache, die auch Thaddäus-Serien-Mama Joana Schümer (spielt Rosa Lehmann) super findet. Sie erzählt im Podcast: "Ich finde es absolut wichtig und notwendig zu sagen, was man möchte. Man sollte Menschen ansprechen, wenn man das will." Thaddäus und Fritzi sind wohl das beste Beispiel dafür, dass sich offene und direkte Worte extrem lohnen können.

Jetzt die AUDIO NOW-App runterladen

Der "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Podcast – jeden Freitag um 20:15 Uhr auf AUDIO NOW. Die Stars der Serie blicken auf die Folgen der vergangenen Woche zurück, sprechen über besonders emotionale und herausfordernde Szenen und analysieren als Fans der eigenen Serie die Charaktere und Geschichten von GZSZ.

Hier können Sie sich die App kostenlos herunterladen und das umfangreiche Angebot entdecken. Die AUDIO NOW-App gibt es im App Store und im Play-Store.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auf TVNOW anschauen

Sieben Tage vor TV-Ausstrahlung sind neue GZSZ-Folgen schon auf TVNOW zu sehen.