Bereut sie ihr "Geheimnis"?

Erste Worte nach "Love Island"-Auszug: Ricarda über vermeintlichen Freund

© RTL II, ITV Studios Germany

5. Oktober 2019 - 11:24 Uhr

Hielt Ricarda sich eine Option offen?

Fünf Tage vor dem "Love Island"-Finale sorgte Kandidatin Ricarda für Mega-Stress in der Luxusvilla. Die 27-Jährige und ihr Couple Mischa waren eigentlich schon in einer festen Beziehung. Doch die Nachricht, Ricarda habe zu Hause einen Freund, änderte dann schlagartig alles. Was folgte, war Riesen-Zoff mit den anderen Islandern, die Trennung von Mischa und letztendlich Ricardas freiwilliger Auszug. Im Interview hat sie jetzt nochmal über ihr "Beziehungs-Geheimnis" gesprochen.

Warum hast du ein Geheimnis mit in die Villa genommen?

"Als Geheimnis würde ich das nicht bezeichnen. Da ich als Single in die Villa eingezogen bin, war es für mich nicht wichtig von meinem Ex-Freund zu erzählen. Im Nachhinein betrachtet, würde ich das jetzt anders machen. Als klar war, dass ich bei 'Love Island' dabei bin, stand plötzlich mein Ex wieder bei mir vor der Tür. Wir sind nach wie vor gut befreundet. Doch er wollte es erneut versuchen. Ich habe ihm wegen 'Love Island' einen Korb gegeben und gesagt, falls ich meine große Liebe dort nicht treffen werde, dann können wir noch einmal reden. Ich möchte schließlich auch irgendwann einmal die große Liebe finden und nicht alleine durchs Leben gehen."

Im Video: Freund oder nicht? Hier erklärt Ricarda den Islandern die Situation

Wie geht es dir jetzt in der Beziehung zu Mischa?

"Ich bin ein bisschen traurig. Es hat alles so schön angefangen mit uns und wir waren auf einer Wellenlänge. Leider haben wir dann angefangen uns wegen tausend Kleinigkeiten zu streiten. Ich glaube daran waren wir beide nicht unschuldig. Und wenn es bei 'Love Island' schon nicht funktioniert, wie sollen wir das dann draußen hinbekommen?"

Wer waren deine Bezugspersonen in der Villa?

"Meine Bezugsperson bei den Mädels war Samira. Allerdings war ich zum Ende hin sehr enttäuscht von ihr, weil ich ihr die ganze Situation mit dem Artikel erklären wollte und ich das Gefühl habe, dass sie mir nicht geglaubt hat. Melissa war auch eine wichtige Vertrauensperson für mich. Sie hat sich immer neutral verhalten und mir viele gute Tipps gegeben."

Wem drückst du für das Finale die Daumen?

"Ich drücke Roman und Lina die Daumen. Danilo und Dijana würde ich es auch sehr wünschen. Die beiden sind auch optisch ein tolles Traumpaar."

"Love Island" bei TVNOW schauen