RTL News>Royals>

Lilibet Diana: Royal-Experte Michael Begasse schätzt die neuen Fotos ein

Royale Schnappschüsse

Adels-Experte Michael Begasse erklärt: Darum sind die Fotos von Lilibet Diana so besonders

Herzogin Meghan und Prinz Harry / Adelsexperte Michael Begasse
Herzogin Meghan und Prinz Harry / Adelsexperte Michael Begasse
Imago Entertainment, Imago / RTL

Die von Herzogin Meghan (40) und Prinz Harry (37) veröffentlichten Bilder ihrer Tochter Lilibet Diana (1) sind ohne Frage ein absolutes Highlight – so kurz nach den Feierlichkeiten des Thronjubiläums von Queen Elizabeth (96). Auf den ersten Blick ist klar: Das Mädchen ist ohne Frage zuckersüß! Wieso die Fotos von Lilibet abgesehen davon total besonders sind, erklärt RTL-Adels-Experte Michael Begasse .

Lilibet Diana im Garten von Frogmore Cottage

„Dass es das Foto der kleinen Lilibet Diana zu deren Geburtstag zeitnah geben würde, war irgendwie klar.“ erläutert Michael Begasse. Und dennoch seien die Aufnahmen eine kleine Überraschung, da Meghan und Harry die Urenkelin der Queen für gewöhnlich komplett aus der Öffentlichkeit heraushalten würden.

„Die Kleine strahlt auf dem Bild mit der Sonne um die Wette, die rötlichen Haare vom Papa mit einer kleinen weißen Schleife gebändigt.“, beschreibt der Adelsexperte die Aufnahmen der Einjährigen. „Aufgenommen wurde das Foto im Garten von Frogmore Cottage - dem Londoner Zwischenwohnsitz des Herzogs und der Herzogin von Sussex - von einem befreundeten Fotografen.“ Das Foto wurde von Misan Harriman, einem Freund von Meghan und Harry, beim Geburtstagspicknick für Lilibet aufgenommen.

Video zeigt: So reagierte Meghan auf Kate Eisiges Wiedersehen
01:30 min
Eisiges Wiedersehen
Video zeigt: So reagierte Meghan auf Kate

30 weitere Videos

Im Video: Harry & Meghan zeigen Tochter Lilibet Diana - Neue Fotos zum 1. Geburtstag

Harry & Meghan zeigen Tochter Lilibet Diana Neue Fotos zum 1. Geburtstag
00:49 min
Neue Fotos zum 1. Geburtstag
Harry & Meghan zeigen Tochter Lilibet Diana
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

"Ein royaler Schnappschuss, der auch der Königin gefällt."

„Das Schöne für mich ist die natürliche Umgebung bei der Geburtstagsparty von Lilibet, die ihren Namen von der Königin hat, denn Lilibet nannte der verstorbene Prinz Philip die Queen immer liebevoll.“ Eine rührende Hommage an die 96-jährige Monarchin.

„Das kleine Mädchen wurde zum Glück nicht irgendwie drapiert und dekoriert, das ist ein royaler Schnappschuss, der auch der Königin gefällt.“ erklärt Begasse weiter. Zudem sei die Begegnung mit ihrer „elften (von zwölf) Urenkeln“ wohl das schönste Geschenk zum 70. Thronjubiläum gewesen.

Im Vergleich: Queen Elizabeth II als einjähriges Kind im Jahr 1927 und ihre Urenkelin Lilibet Diana.
Im Vergleich: Queen Elizabeth II als einjähriges Kind im Jahr 1927 und ihre Urenkelin Lilibet Diana.
picture alliance, Picture Alliance / via REUTERS

Michael Begasse: "Ja! Sie gleicht der Queen! "

Zudem stellt der RTL-Adelsexperte eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Lilibet und Queen Elizabeth II als Kind fest. Diese bezaubernden Aufnahmen dürften aktuell die Herzen von Royal-Fans auf der ganzen Welt ein kleines bisschen höher schlagen lassen. „Ein strahlendes, unschuldiges, zukunftsweisendes Foto, das heute um die Welt geht!“ (sfi)