RTL News>Superstar>

Letzte DSDS-Staffel bei RTL: Poptitan Dieter Bohlen kehrt zurück!

Nach einem Jahr RTL-Pause

Dieter Bohlen feiert Mega-Comeback bei DSDS-Abschiedsstaffel

Dieter Bohlen kommt zurück zu DSDS Nach 20 Jahren ist Schluss
02:34 min
Nach 20 Jahren ist Schluss
Dieter Bohlen kommt zurück zu DSDS

1 weitere Videos

Es ist DIE Sensationsnachricht: Nach einer einjährigen Pause vom Jurypult kehrt Dieter Bohlen im Frühjahr 2023 zu „Deutschland sucht den Superstar“ zurück. Damit feiert RTL nicht nur das Comeback des Poptitan, sondern auch die allerletzte Staffel der legendären Castingshow. Denn nach 20 Jahren DSDS und der großen Abschiedsstaffel ist Schluss. Was Dieter Bohlen in seiner mehr als einjährigen Pause am meisten vermisst hat, verrät er uns im Video.

Dieter Bohlen über seine DSDS-Familie: "Die so selten zu sehen, das war schon hart!"

Pünktlich zu der großen Sensationsmeldung trifft RTL-Moderatorin Frauke Ludowig den Poptitan auf Mallorca und dort wird er sogar ganz emotional, als er die Hammer-Nachricht platzen lässt: „Dieter kommt zurück zu DSDS und zu RTL. Und überhaupt zurück zu meinem Team, meiner Familie. Die so selten zu sehen, das war schon hart.“

Bohlen vergleicht seine DSDS-Pause mit einer guten Ehe, in der es auch einmal kriseln kann. „Jeder kennt das, wenn er 20 Jahre verheiratet ist, wo es dann Situationen gibt, in denen man unterschiedlicher Meinung ist. Aber dann muss man sich ja nicht gleich scheiden lassen“, so der 68-Jährige.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Dieter Bohlen über DSDS-Staffel ohne ihn: "Es tut einem einfach weh"

Die DSDS-Staffel 2021 war nach 18 Jahren die erste ohne den „Modern Talking“-Star. Eine Tatsache, die Dieter Bohlen schon ein wenig geschmerzt hat – sogar so sehr, dass er die vergangene Staffel gar nicht verfolgt hat. „Ich muss ja ehrlich sein, ich habe nicht eine Sekunde geguckt. Es tut einem einfach weh“, so der Poptitan.

Ob Dieter Bohlen in der finalen Staffel 2023 jetzt zahmer wird und welche Dinge er aus seiner DSDS-Vergangenheit heute bereut, das erzählt er uns oben im Video.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Die schönsten Momente von Dieter Bohlen bei DSDS

Auf solche Szenen können wir uns bei DSDS 2023 freuen Dieter Bohlen ist zurück!
00:32 min
Dieter Bohlen ist zurück!
Auf solche Szenen können wir uns bei DSDS 2023 freuen

1 weitere Videos

RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner freut sich über Bohlen-Rückkehr

„Nach zwei sehr erfolgreichen Jahrzehnten werden wir die Show ein letztes Mal groß feiern. Und zum großen Finale darf Dieter Bohlen nicht fehlen“, so RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner. „Wir haben viel verändert bei RTL, wir stehen für positive Unterhaltung und daran halten wir auch fest. Das werden wir nun gemeinsam mit Dieter Bohlen auch bei ‘Deutschland sucht den Superstar’ beweisen. Wir freuen uns sehr, dass er dabei ist. Es ist wie auch sonst unter Freunden: Manchmal tut eine Pause gut. Gemeinsam machen wir im kommenden Jahr eine große, begeisternde, positive letzte DSDS-Staffel.“

Frauke Ludowig und Dieter Bohlen
Frauke Ludowig hat Dieter Bohlen auf Mallorca getroffen, um mit ihm über seine DSDS-Rückkehr zu sprechen.
Chris Henning

Florian Silbereisen und Co.: So geht's mit der DSDS-Jury von 2022 weiter

Die Jury aus diesem Jahr – bestehend aus Florian Silbereisen , Ilse DeLange und Toby Gad – wird ihre Arbeit nicht fortsetzen. Mit Florian Silbereisen entwickelt RTL neue eigenständige Programmformate. RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner dazu: „DSDS mit Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad war frisch, spannend und hat uns viel Freude gemacht. Mein großer Dank gilt allen dreien, die mit ihrer großen Musikexpertise und ihrem Gespür für Musiktalente die Show bereichert haben. Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Florian Silbereisen.“

Jetzt für die allerletzte DSDS-Staffel bewerben

Für alle, die gerne selbst auf der großen Bühne stehen und ihr Gesangstalent unter Beweis stellen wollen, hat Dieter noch eine wichtige Nachricht: „Wenn Musik für euch das Ding eures Lebens ist, bewerbt euch bitte pronto, pronto. Es ist das letzte Mal, dass ihr vor dem großen Meister singen könnt.“ Hier geht’s direkt zur Bewerbung!

Alle DSDS-Highlights in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

DSDS auf RTL+ streamen

Bevor es mit der finalen Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ losgeht, haben wir genau das Richtige zum Eingrooven: Auf RTL+ stehen viele vergangene Staffeln von DSDS jederzeit zum Streamen bereit. Also einfach mal vorbeischauen! (ngu)