Darauf legt die Sängerin Wert

Ilse DeLange im „Let's Dance“-Podcast: Was ihr Tanzpartner mitbringen muss

Martin Tietjen und Ilse DeLange
Martin Tietjen und Ilse DeLange
© TVNOW

17. Februar 2021 - 9:14 Uhr

Ilse DeLange: „Ich fühle mich nie wie ein Royalty“

Country-Sängerin Ilse DeLange hat musikalisch schon viel erreicht: Letztes Jahr sang die Niederländerin sich schon bei "Sing meinen Song" auf VOX in die Herzen der TV-Zuschauer und 2014 gelang es ihr, mit der Band "The Common Linnets" die Niederlande beim Eurovision Song Contest auf den zweiten Platz zu katapultieren – hinter Conchita Wurst. Der Song "Calm After The Storm" schoss nach dem ESC in 14 Ländern auf Platz 1 der Charts. Nun ist sie Teilnehmerin bei "Let's Dance". Im exklusiven Podcast zur Show spricht sie mit Moderator Martin Tietjen darüber, dass sie sich trotz des großen Erfolgs "nie wie ein Royalty" gefühlt habe und was ihr Tanzpartner so mitbringen muss.

Hier die „Let's Dance“-Podcast-Folge in voller Länge anhören

Ilse DeLange wollte eigentlich nie zum ESC

"ESC war ganz speziell für mich, weil ich eigentlich nicht hingehen wollte", erklärt Ilse DeLange im Podcast. "Es ist so eine Pop-Extravaganz normalerweise und meine Musik ist so nicht. Wir waren dann natürlich ein großartiger Kontrast in diesem ESC-Universe." Am Ende reichte es für einen famosen zweiten Platz. Ilses Learning aus der Teilnahme am Eurovision Song Contest: "Anders sein ist gut, glaube ich."

Anders muss auch ihr Tanzpartner bei "Let's Dance" sein. "Er darf gerne ein bisschen länger als ich sein und so ein echter Kerl. So einen Typ Holz-Hacker, Cowboy", lacht Ilse. Mit wem sie dann tatsächlich tanzen wird, entscheidet sich am 26. Februar bei der "Let's Dance"-Kennenlernshow, in der sich alles um die Frage "Wer tanzt mit wem?" dreht.

Welcher Tanz Ilse DeLange am besten gefällt und warum sie glaubt, dass Niederländer im deutschen Show-Business so beliebt sind, das und vieles mehr verrät sie im offiziellen "Let's Dance"-Podcast.

Wann gibt's neue Folgen des „Let's Dance“-Podcasts?

Bis zur großen "Kennenlernshow" am 26. Februar erscheint täglich eine neue Podcast-Folge mit jeweils einem der 14 Promi-Kandidaten. Martin Tietjen und Isabel Edvardsson fühlen den Stars darin natürlich ordentlich auf den Zahn.

Ab dem 27. Februar sprechen die Moderatoren dann immer samstags über die Live-Show, bilanzieren die Leistung der Tanzpaare und liefern exklusive Blicke hinter die Kulissen von "Let's Dance". Alle Folgen gibt's auch hier in der Übersicht zu sehen.

Auch interessant