RTL News>Lets Dance>

"Let's Dance"-Gewinner René Casselly verschwindet: Nach seinem Sieg rief er direkt Freundin Qunicy Azzario an

Sein Herz gehört allein IHR

"Let's Dance"-Gewinner René Casselly total verliebt: Er verließ die Tanzfläche und rief Freundin Qunicy Azzario an

René Casselly hat als Erstes seine Freundin angerufen "Let's Dance"-Sieger ganz verliebt
04:54 min
"Let's Dance"-Sieger ganz verliebt
René Casselly hat als Erstes seine Freundin angerufen

Dass er den „Dancing Star“-Pokal gewonnen hat, kann René Casselly immer noch nicht fassen. Beim großen Finale von „Let’s Dance“ 2022 hauen er und Profitänzerin Kathrin Menzinger einfach ALLE aus den Socken. Während alle anderen noch auf der Tanzfläche feierten, verschwand der 25-Jährige plötzlich. Er verzog sich in eine ruhige Ecke und griff zum Telefon, um seine Herzdame per FaceTime anzurufen. René ist nämlich schon lange glücklich vergeben. Warum seine Freundin Quincy Azzario ihm anfangs die „Let’s Dance“-Teilnahme ausreden wollte, verrät René uns im Video.

So sieht Jubel aus: Kathrin Menzinger und René Casselly gewinnen "Let's Dance" 2022!
So sieht Jubel aus: Kathrin Menzinger und René Casselly gewinnen "Let's Dance" 2022!
RTL / Guido Engels

René Cassellys Freundin Quincy Azzario fiebert beim "Let's Dance"-Finale mit

Spätestens nach den spektakulären Auftritten auf dem „Let’s Dance“-Parkett dürften René Casselly die Frauen scharenweise zu Füßen liegen. Doch sein Herz hat nur sie gewonnen: Quincy Azzario. Als ihr Liebster im großen Finale der RTL-Tanzshow einen Gänsehaut-Moment nach dem Anderen raushaut, fiebert sie in Ungarn auf der Couch mit.

René Cassellys Freundin Qunicy Azzario verfolgt das "Let's Dance"-Finale vor dem Fernseher – und ist mächtig stolz. Quelle: instagram/quincyazzario
René Cassellys Freundin Qunicy Azzario verfolgt das "Let's Dance"-Finale vor dem Fernseher – und ist mächtig stolz. Quelle: instagram/quincyazzario
Instagram

„Mein Freund ist cooler als eurer“, schreibt Quincy zu einem Mini-Ausschnitt in ihrer Instagram-Story, auf dem René einen Spagat auf der beweglichen „Let’s Dance“-Treppe macht. In Sachen Gelenkigkeit kann seine Herzdame aber locker mithalten: Genau wie René ist Quincy nämlich als Akrobatin in der Zirkuswelt zu Hause. Kein Wunder, dass das Paar da auch privat gerne mal das eine oder andere Kunststück zum Besten gibt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

René Cassellys "wilde" Nacht nach dem "Let's Dance"-Sieg

Dass René die 15. Staffel von „Let’s Dance“ am Ende tatsächlich gewinnt, hätte Quincy wohl selbst niemals gedacht. „Sie weiß halt, wie schlecht ich früher getanzt habe“, so der 25-Jährige im RTL-Interview. Tja, das war einmal!

Wie „wild“ René seine Siegernacht nach dem FaceTime-Anruf mit Quincy gefeiert hat, zeigen wir übrigens hier.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Die beliebtesten "Let's Dance"-Videos in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

"Let's Dance" 2022 im TV und auf RTL+ sehen

Kopf hoch, liebe „Let’s Dance“-Fans – denn das Tanzabenteuer ist noch nicht ganz vorbei! Am 27. Mai zeigt RTL nämlich ab 20:15 Uhr „die große Profi-Challenge“. Das Tanz-Spektakel ist natürlich parallel zur TV-Ausstrahlung auch im Livestream auf RTL+ zu sehen.

Die Tanzreise von René Casselly und Kathrin Menzinger sowie viele weitere Staffeln von „Let’s Dance“ stehen übrigens ebenfalls jederzeit auf RTL+ zum Streamen bereit. (ngu)