RTL News>Lets Dance>

Let’s Dance 2022: Nach Hammer-Akrobatik! Wie weit werden Kathrin Menzinger & René Casselly noch gehen?

Gänsehaut-Moment

Nach Hammer-Sprung bei „Let’s Dance“: Wie weit wollen Kathrin Menzinger und René Casselly bei Akrobatik noch gehen?

Wie weit werden Kathrin Menzinger und René Casselly gehen? Nach Hammer-Akrobatik bei "Let's Dance"
01:45 min
Nach Hammer-Akrobatik bei "Let's Dance"
Wie weit werden Kathrin Menzinger und René Casselly gehen?

1 weitere Videos

Anlauf und dann Sprung! Ja, diese Tanzeinlage von Profitänzerin Kathrin Menzinger und Zirkusartist René Casselly in der ersten Liveshow von „Let’s Dance“ hatte es wohl mehr als in sich. Für Adrenalin-Junkie Kathrin eigentlich genau das Richtige und auch „Ninja Warrior“-Sieger René liebt die Action. Doch wie weit wollen die beiden bei ihren Choreographien eigentlich noch gehen? Das verraten sie uns im Video.

Kathrin Menzinger: „Ich kann für nichts garantieren"

"Let's Dance"-Kandidat René Casselly zeigt in seinem Langsamen Walzer einen spektakulären Sprung über Tanzpartnerin Kathrin Menzinger.
"Let's Dance"-Kandidat René Casselly zeigt in seinem Langsamen Walzer einen spektakulären Sprung über Tanzpartnerin Kathrin Menzinger.
dpa

Während es andere Paare beim Langsamen Walzer eher ruhig angehen lassen, zaubern Kathrin und René lieber waghalsige Akrobatik-Elemente auf die Tanzfläche und bringen damit die Zuschauer und die Jury in Wallung. „Also, wenn das jetzt im Langsamen Walzer drin war, dann kann ich für nichts garantieren, was die anderen Tänze betrifft“, verrät Kathrin Menzinger. Auch wenn die beiden während ihrer Tanzperfomance sogar leicht gezittert haben, war die anschließende Reaktion vom Publikum einfach nur beeindruckend, wie uns René erzählt: „Direkt in Show 1 Standing Ovations zu bekommen ist das größte Geschenk, das du bekommen kannst. Wenn es den Leuten gefallen hat, dann geht da ja nichts Besseres.“

Trotz tosendem Applaus bleibt der Zirkusartist aber weiterhin auch sehr selbstkritisch: „Es gibt immer Potenzial nach oben und da hoffen wir, dass wir das in den nächsten Wochen dann zeigen können.“ Wir sind gespannt und langweilig wird es mit diesen beiden garantiert nicht.

Waghalsige Tanzeinlagen sind bei "Let's Dance" keine Seltenheit

Woche für Woche streben die Profitänzer und Promis danach eine Show aufs Parkett zu zaubern, die Jury und Publikum so schnell nicht mehr vergessen werden. So gab es auch in den vergangenen Staffeln immer mal wieder Momente, die einem glatt den Atem geraubt haben. So musste Sarah Engels im Jahr 2016 in die Arme von Tanzpartner Robert Beitsch springen und auch Vanessa Mai hat gemeinsam mit Profitänzer Christian Polanc bei ihrem „Magic Moment“-Tanz im Jahr 2017 gezeigt, was es heißt, volles Risiko zu gehen. Wie das ausgesehen hat, können Sie sich hier noch einmal anschauen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Alle „Let’s Dance“-Highlights in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+