Show 2 nimmt ein überraschendes Ende

„Let’s Dance“-Aus für Cheyenne Ochsenknecht!

05. März 2022 - 2:42 Uhr

Die "Let's Dance"-Reise für Cheyenne Ochsenknecht ist zu Ende. Schon nach der zweiten Show ist Schluss für die 21-Jährige. Für ihre Rumba mit Evgeny Vinokurov gibt es zwar 15 Punkte von der Jury, aber das rettet sie nicht. Sie bekommt nicht genug Zuschauerstimmen und muss das Tanzparkett räumen. Bei der Verkündung des überraschenden Ergebnisses gibt es fassungslose Augen, wie im Video deutlich wird.

Der Auftakt lief noch bestens für Cheyenne

In Show 1 war die Welt noch in Ordnung. Nach dem gelungenen Quickstep mit 20 Punkten fiel eine große Last von der jungen Mama ab. Es gab sogar Freudentränen bei Cheyenne Ochsenknecht.

Doch nun ist Schluss mit "Let's Dance". Denn ihr zweiter Tanz kommt nicht ganz so gut bei der Jury und den Zuschauern an. Cheyenne fliegt unverhofft raus – das ist sogar für Moderator Daniel Hartwich eine Überraschung: "Ich kann es nicht fassen: Wir verabschieden uns von Cheyenne und Evgeny".

Im Video: Cheyenne Ochsenknecht & Evgeny Vinokurov tanzen Rumba

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Alle „Let’s Dance“-Videos gibt's hier in der Playlist!

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+ sehen

Die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" läuft jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Show verpasst? Auf RTL+ gibt's natürlich alle vergangenen Shows – auch aus den letzten Staffeln – jederzeit zum Streamen. Viel Spaß! (kpl)