RTL News>Lets Dance>

Let's Dance 2022: Bastian Bielendorfer nach Tanz-Aus in Kuschellaune – aus gutem Grund!

Nach "Let's Dance"-Aus

Bastian Bielendorfer mit Ekaterina Leonova auf Kuschelkurs – aus gutem Grund!

Bastian Bielendorfer nimmt viel aus "Let's Dance"-Zeit mit Nach Tanz-Aus in Kuschellaune

14 weitere Videos

Erst vertanzt er beim „Magic Moment“ seine abenteuerliche „Let’s Dance“-Reise und dann gibt er beim Tanzduell auch noch den heißen Stripper im goldenen Glitzerhöschen: Bastian Bielendorfer gibt in der neunten Liveshow sein Bestes. Doch am Ende muss sich das „Lehrerkind“ geschlagen geben und das Tanzparkett räumen. Nach dem wilden Ritt bei „Let’s Dance“ tut es dem 37-Jährigen vor allem für seine Tanzpartnerin Ekaterina Leonova leid. Denn sie hatte es mit Basti nicht gerade einfach, wie er selbst immer wieder betont. Doch die Freundschaft zwischen den beiden bleibt auch nach dem Ende der RTL-Tanzshow. „Ich bin wie ein Albtraum. Ich komme immer wieder“, prophezeit Ekat. Was Basti sonst noch aus seiner „Let’s Dance“-Reise mitnimmt, verrät er im Video.

Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer geben beim "Magic Moment" Vollgas.
Ekaterina Leonova und Bastian Bielendorfer geben beim "Magic Moment" Vollgas.
RTL / Stefan Gregorowius

Bastian Bielendorfer schafft's ins Achtelfinale – für ihn "völlig absurd"

Vom selbsternannten „Körperklaus“ zum aufrecht gehenden Menschen bis hin zum maskulinen Torero : Was Profitänzerin Ekat bei „Let’s Dance“ aus Basti rausgeholt hat, ist wirklich eine Wahnsinns-Leistung. Dass er es neben Tanz-Granaten wie René Casselly oder Janin Ullmann überhaupt so weit gebracht hat, grenzt für den Comedian schon an ein Wunder: „Dass ich’s geschafft habe, fast ins Finale einer Tanzshow zu kommen, ist einfach völlig absurd.“

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden

Es tut uns leid,
bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Bromance mit "Let's Dance"-Buddy Mathias Mester

Neben Tanzpartnerin Ekat, die Basti sehr ins Herz geschlossen hat, gibt’s aber noch eine weitere Person, die der 37-jährige Sprücheklopfer schmerzlich vermissen wird: seinen Bro Mathias Mester . Die beiden machen nämlich nicht nur beim Tanzduell in knappen Höschen eine gute Figur, sondern sind auch hinter den Kulissen von „Let’s Dance“ richtig enge Kumpels geworden.

Alleine aus diesen Gründen hat sich die Teilnahme für Basti doch wirklich mehr als gelohnt!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Bastian Bielendorfer verlässt "Let's Dance" mit einem Knaller-Auftritt an der Stange

Heißer Stangentanz von Bastian Bielendorfer & Mathias Mester Streetdance, goldene Höschen & Entertainment pur

"Let's Dance" 2022 auf RTL+ und bei RTL im TV anschauen

Die Jubiläumsstaffel von „Let’s Dance“ läuft jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL – und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+.

Show verpasst? Dann sind Sie auf RTL+ ebenfalls richtig! Hier stehen nämlich alle vergangenen Shows und Staffeln jederzeit zum Streamen bereit. (ngu)