RTL News>Lets Dance>

Let's Dance 2022: Auch Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg legt in Show 3 eine Tanzpause ein

Pause in der 3. „Let's Dance“-Show

Nach Caroline Bosbach: Jetzt ist auch Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg krank!

Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg hat Corona Pause in der nächsten "Let's Dance"-Show
01:18 min
Pause in der nächsten "Let's Dance"-Show
Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg hat Corona

30 weitere Videos

Gerade erst haben wir verkündet, dass sie für die kommende Show mit Robert Beitsch trainiert. Jetzt ist bei „Let’s Dance“ vorerst auch schon wieder Schluss für Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg . Der Grund: Die 49-Jährige wurde neben Caroline Bosbach ebenfalls positiv auf das Coronavirus getestet und fällt somit in der dritten Show aus. Ihr persönliches Statement zum Ausfall gibt’s im Video.

„Let's Dance“-Kandidatin Lilly erlebt Achterbahn der Gefühle

Die letzten Wochen waren für „Let’s Dance“-Kandidatin Lilly ein einziges Auf und Ab. Nachdem sie in der ersten Entscheidungsshow als erste der 14 Kandidaten rausflog , stand Lilly schon eine Woche später wieder auf dem Parkett. Sie kehrte für den erkrankten Hardy Krüger jr. zurück. Allerdings nicht mit ihrem Tanzpartner Andrzej Cibis, denn auch der hatte sich mit dem Coronavirus infiziert . Für ihn sprang Choreograf Jimmie Surles ein. Und es geschah das, womit die beiden selbst wohl am wenigsten gerechnet hätten: Sie kamen eine Runde weiter – und das ohne zittern zu müssen .

In der zweiten Show von „Let’s Dance“ 2022 tanzten Jimmie Surles und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg noch eine Rumba.
In der zweiten Show von „Let’s Dance“ 2022 tanzten Jimmie Surles und Lilly zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg noch eine Rumba.
RTL / Stefan Gregorowius

Doch keine „Let’s Dance“-Rückkehr für Robert Beitsch

Da stand Jimmie nun und hatte ein Problem: Denn eigentlich entwirft der Tänzer die Choreografie für das große Opening. Somit musste ein neuer Tanzpartner her – und dafür kam sogar „Let’s Dance“-Profi Robert Beitsch zurück. Prinzessin Lilly schwärmte noch am Montagnachmittag (07. März) davon, mit ihm bis zu Andrzejs Genesung trainieren zu dürfen. Doch damit war am Abend schon wieder Schluss.

Lilly fällt am Freitag, den 11. März, bei „Let’s Dance“ aus und wir wünschen ihr gute Besserung!

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Alle „Let's Dance“-Highlights in einer Playlist

Playlist: 30 Videos

„Let’s Dance“ im TV und online auf RTL+

Wie sich die Promis auf dem Tanzparkett schlagen, zeigt RTL jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei „Let’s Dance“ – und parallel dazu im Livestream auf RTL+.

Noch mehr Tanz gefällig? Auf RTL+ gibt's natürlich auch viele vergangene Staffeln von „Let's Dance“ jederzeit zum Streamen. (rsc)