RTL News>Lets Dance>

Let's Dance 2022: Amiras Jury-Wertung ist für Oliver Pocher "schwer nachvollziehbar"

Gerät sie bei "Let's Dance" unter die Räder?

Oliver Pocher: Darum ist er nicht hundertprozentig zufrieden mit Amiras Jury-Wertung

Das denkt Oliver Pocher über die Jury-Bewertung seiner Frau Pocher-Klartext
00:34 min
Pocher-Klartext
Das denkt Oliver Pocher über die Jury-Bewertung seiner Frau

5 weitere Videos

Moderatorin Amira Pocher „gewinnt“ in der siebten „Let’s Dance“-Show den „Langsamen Walzer“. Ein Tanz, bei dem die 29-Jährige ihrem Tanzpartner volles Vertrauen schenken und loslassen muss. Schon öfter gab sie zu, damit Probleme zu haben. Und auch dieses Mal kann sie die Jury nicht hundertprozentig überzeugen. Ihr Mann, der Comedian Oliver Pocher, ist mit den Kritikpunkten der Jury nicht so ganz einverstanden, wie Sie im Video oben sehen können.

Amira: "Das ist eine echt krasse Challenge!"

Amira sah im weißen, langen Kleid einfach bezaubernd aus – ganz ladylike, auch wenn das etwas ist, was die 29-Jährige nie zu hören bekommt, wie sie im Interview verrät: „Ich bin halt eher so rustikal. Also mich hat bisher noch niemand Dame genannt.“ Dabei kann sich der Langsame Walzer mit ihrem Profitänzer-Partner Massimo Sinató durchaus sehen lassen, glaubt man zumindest dem tosenden Beifall aus dem Publikum. Und auch Amiras und Massimos Gesichter sehen zufrieden aus. „Kann man das aus mir rausholen? Das ist echt eine krasse Challenge!“ Die Antwort darauf gibt die Jury.

Während Amira beim „Charleston“ in Show Nummer sechs, bei dem es um Spaß und gute Show geht, satte 30 Punkte abgesahnt hat , fällt die Jury-Wertung beim Langsamen Walzer anders als erwartet aus. „Schöne Stimmung, die ihr hier erzeugt habt...“, setzt Jury-Oberhaupt Llambi an, „(...) war zwischendurch so gerade in Haltung ab und zu ein bisschen ruppig.“

Im Video: Amiras Langsamer Walzer in voller Länge

Ganz in weiß: Amira Pocher zeigt ihre eleganten Seite "Let's Dance"-Show 7
01:42 min
"Let's Dance"-Show 7
Ganz in weiß: Amira Pocher zeigt ihre eleganten Seite

15 weitere Videos

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Amira ist auf dem richtigen Weg

Jury-Kollege Jorge González schließt sich den Worten von Herrn Llambi an. „Ich glaube du kannst mehr geben von deiner Seite, von der Eleganz. Ich glaube, du hast das drin. Du musst loslassen.“ Dann würde es beim nächsten Standard-Tanz sicher besser laufen. Motsi Mabuse sieht dennoch eine „gute Entwicklung“ bei Amira.

Amira selbst sagt dazu im Interview: „Ich bin zufrieden. Ich bin froh, dass es alles so geklappt hat (…) und es war ja trotzdem eine sehr sehr gute Bewertung.“ So denkt ihr Mann nicht über die Wertung der Jury. Oliver Pocher meint, „dass Amira teilweise bewertungs-technisch unter die Räder kommt, ist für mich schwer nachvollziehbar. Weil die Sachen, die man bei ihr anmäckert, bei anderen total scheißegal sind.“

In den vergangenen Wochen hat Amira schon öfter gezeigt, was in ihr steckt . Und in Show Nummer acht kann sie es dann auf’s Neue probieren: Unterbuttern lassen ist eben nicht – da kann die Challenge noch so groß für Amira Pocher sein!

Volle Tanz-Dröhnung! In der Playlist finden Sie alle "Let’s Dance"-Videos

Playlist: 30 Videos

"Let's Dance" 2022 auf RTL+ und bei RTL im TV anschauen

„Let’s Dance“ legt an Karfreitag eine Osterpause ein. Am 22. April geht es bei RTL weiter. Die Jubiläumsstaffel von „Let’s Dance“ läuft jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL – und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+.

Show verpasst? Dann sind Sie auf RTL+ ebenfalls richtig! Hier stehen nämliche alle vergangenen Shows und Staffeln jederzeit zum Streamen bereit. (vne)