„Let's Dance“-Liebling

Ilse DeLange liebt es, „anders“ zu sein: Ein Rückblick in ihre Vergangenheit

23. April 2021 - 14:35 Uhr

„Let’s Dance“-Kandidatin Ilse DeLange war früher „ein halber Junge“

Nach sechs "Let's Dance"-Shows haben die Zuschauer schon verschiedene Facetten von Kandidatin Ilse DeLange kennengelernt. Die Sängerin ist ein echter Sonnenschein, hat aber auch eine sensible und nachdenkliche Seite. Damit hat sie ihren Tanzpartner Evgeny Vinokurov sogar schon zu Tränen gerührt. Im Interview blickt die 43-Jährige jetzt mit uns in ihre Vergangenheit und die Anfänge ihrer Musik. Mit acht stand sie das erste Mal auf der Bühne. Und die Kandidatin erinnert sich noch gut: "Da war ich eigentlich ein halber Junge." Kleider oder lange Haare waren nämlich nichts für die kleine Ilse. Durch die Kindheit mit ihren Brüdern wuchs sie einfach etwas "anders" auf. Doch was ist schon "anders"? llse DeLange liebt es, ihr ganz persönliches Ding durchzuziehen. Und was das genau für sie bedeutet, erzählt sie oben im Video.

„Let’s Dance“ auf TVNOW streamen

Freitags ab 20:15 Uhr wird bei RTL getanzt. Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" auch auf TVNOW im Livestream. Folge verpasst? Hier gibt es auch alle Shows nachträglich online auf Abruf.