"Wir haben noch so viel vor!"

Fuß gebrochen? Ilse DeLange gibt erstes Update nach ihrer "Let's Dance"-Verletzung

29. April 2021 - 8:59 Uhr

Ilse DeLange lässt sich ihre Freude nicht nehmen

Die "Love Week" bei "Let's Dance" hat sich Ilse DeLange (43) definitiv GANZ anders vorgestellt. Stand auf dem Tanzparkett saß sie nämlich die gesamte siebte Show auf dem Sofa und war zum Zuschauen verdonnert. Die 42-Jährige hatte einfach zu große Schmerzen im rechten Fuß und musste deshalb schweren Herzens pausieren. Jetzt gibt's zum Glück Entwarnung! Ilse war beim Arzt und ihr Fuß ist nicht gebrochen, wie sie uns oben in einer Videobotschaft mitteilt.

Fuß gebrochen? Erster Scan gibt Antwort

Ilse kann zumindest ein bisschen erleichtert sein, denn sie hat keine schlimme Diagnose beim Arzt bekommen, wie sie uns verrät: "Wir haben einen Scan gemacht und die erste, sehr, sehr positive Nachricht ist, dass die Knochen NICHT gebrochen sind. Aber das bedeutet nicht, dass es nicht weh tut. Es ist übel belastet."

Weil sie die Schmerzen nach wie vor quälen, steht weiterhin Schonen auf dem Programm. Sie wird nicht, wie sonst, sonntags ins Training für die neue Woche einsteigen, sondern wahrscheinlich erst später: "Ich muss jetzt einige Tage Ruhe haben mit dem Fuß und dann ist es abhängig davon, wie sich mein Fuß dann anfühlt und ob ich ihn wieder belasten kann."

Hoffentlich ist ihr rechter Fuß dann auch wieder bereit für eine neue Choreo und eine Zusatz-Herausforderung! In Show 8 steht nämlich der Discofox-Marathon an, bei dem Mickie Krause die Songs höchstpersönlich performen wird.

Alle Highlights hier in der Playlist

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

„Let's Dance“ auf TVNOW

Parallel zur TV-Ausstrahlung läuft "Let's Dance" jeden Freitag auch auf TVNOW im Livestream. Unsere bisherigen "Let's Dance"-Gewinner tanzen für Sie noch mal in unseren beiden Web Stories: Hier geht's zu Teil 1 und Teil 2.

Wie "Let's Dance" 2021 abläuft, wer dabei ist und alle Infos zu Show, gibt's hier.

Auch interessant